Diese sieben Sehenswürdigkeiten führen auf Instagram

    Ansichtssache13. Juni 2018, 06:00
    20 Postings

    Wer die beliebtesten Instagram Sehenswürdigkeiten der Welt mit eigenen Augen bestaunen möchte, sollte eine Rundreise durch Europa oder Nordamerika machen.

    Bild 7 von 7
    foto: ap/frank augstein

    7. Big Ben, London, UK

    Für Sehenswürdigkeit mit den siebtmeisten Einträgen auf Instagram geht es zurück nach Europa, genauer gesagt nach London – zum Big Ben (#bigben, über 2,8 Millionen Einträge). Zwar wird damit umgangssprachlich meistens der Turm des Palace of Westminster bezeichnet, dieser heißt jedoch eigentlich Elizabeth Tower.

    Big Ben ist nämlich die größte und mit 13,5 Tonnen Gewicht schwerste der insgesamt fünf Glocken des Elizabeth Towers, der der diesen Namen seit 2012 anlässlich des 60. Thronjubiläums von Königin Elizabeth II. trägt. Eingeweiht wurde der Big Ben am 31. Mai 1859, als er zum ersten Mal läutete.

    Der Big Ben für sich allein ist bereits ein beliebtes Fotomotiv. Doch auch das Zusammenspiel aus Glockenturm und den typisch englischen Telefonzellen erweist sich auf Instagram als extrem reizvoll. So bekommt man den knapp 100 Meter hohen Turm auch in seiner gesamten Größe auf das Bild.

    Fun Fact: Die Uhren werden alle fünf Jahre vorsichtig nur mit Wasser und Seife gereinigt. (red, 13.6.2018)

    Quelle: Travelcircus

    Share if you care.