Highlights der Angewandte-Show 2018

Ansichtssache6. Juni 2018, 15:21
20 Postings

Die Show der Modeklasse der Angewandten fand zum vierten Mal unter Leitung des britischen Designers Hussein Chalayan statt.

Im letzten Jahr ging die Show der Modeklasse unter der Leitung von Hussein Chalayan in der Orangerie Schönbrunn über die Bühne, in diesem Jahr wurden die fünf Diplomkollektionen und Designs der Studierenden der Modeklasse der Universität für angewandte Kunst Wien in der hell erleuchteten Expedithalle der ehemaligen Ankerbrotfabrik inszeniert.

Erstmals wurde auf eine konventionelle Show und die üblichen Ansprachen verzichtet, die Models liefen über vier im Raum verteilte erhöhte Inseln – und auch die Zuschauer waren eingeladen, um diese herumzulaufen.

foto: liebentritt christoph

Die Diplome

Nora Krepart gewann mit ihrer farbenfrohen Abschlusskollektion "flowerboy" den RONDO-Modepreis, ihr Portrait ist hier nachzulesen.

1
foto: liebentritt christoph

Herta Bernanes Kollektion "Troy Park" kombiniert fließende Oberteile und Hosen mit femininen Kleidern sowie Schluppenblusen mit High-Heels. Besonderes Detail: Aufgemalte Augenbrauenbögen.

2
foto: liebentritt christoph

Mit ihrer Diplomkollektion "Poshlost" will Frizzi Lange selbstbewusste Frauen einkleiden: Sie mixt kräftiges Blau, Grün, Orange mit auffälligen Mustern.

3
foto: liebentritt christoph

Opulent und aufwendig: Diplomandin Patricia Narbon tobt sich in ihrer Kollektion "Candelaria" aus: Sie lässt handgemachte Stickereien auf schimmernde Hosen, große Hüte und Volants treffen.

4
foto: ostermann nikolaus

Alissia-Lara Mayerhofers Unisex-Kollektion "Bern" legt Wert auf Bewegungsfreiheit und Lässigkeit, die Farbpalette: reduziert.

5
foto: liebentritt christoph

Preisträger aus den anderen Jahrgängen

Gleich zwei Fred Adlmüller-Stipendien (zu je 3.000 Euro) wurden innerhalb des dritten Jahrganges vergeben: Sie gingen an Jennifer Milleder, die eine Science-Fiction-Cowboy-Kollektion zeigte. In ihr verbindet sie Makramee mit Elementen der Arbeitskleidung amerikanischer Viehhirten.

6
foto: ostermann nikolaus

Der zweite Preisträger Christoph Rumpf mischt in seiner Männerkollektion Ausgefallenes, Tragbares und üppig Gemustertes. (red, 6.6.2018)


Weiterlesen:

Nora Krepart gewinnt den RONDO-Modepreis 2018

7
    Share if you care.