Nvidia soll GTX 1180 am 30. Juli präsentieren

    6. Juni 2018, 10:40
    53 Postings

    Neue Gaming-Hardware bringt deutliche Leistungssteigerung aber auch einen höheren Preis

    Nvidias nächste Grafikkarten-Generation soll am 30. Juli enthüllt werden. Dies berichtet Tweaktown. Die Info dazu erhielt Autor Anthony Garreffa im Gespräch mit einigen Insidern bei der Computex 2018. Zuvor hatte Nvidia-CEO Jesen Huang bei einer Pressekonferenz noch betont, dass neue Hardware noch "sehr lange" auf sich warten lässt.

    Um 50 Prozent schneller als GTX 1080

    Laut der recht gut informierten Tech-Website wccftech soll Nvidia bei der GTX 1180 mittels höherem Chip-Takt und vorallem schnelleren Speicher deutlich höhere Leistung beim Gaming erzielen. Die Rechenleistung soll jene der 1080 beziehungsweise 1080 Ti gar 50 um respektive 20 Prozent übersteigen.

    Leider aber auch bisher teuerste Karte zum Start

    In den vergangenen Monaten haben sich die Preise von Grafikkarten unlängst beruhigt. Die GTX 1180 soll aber trotzdem zum Start die bisher teuerste Grafikkarte sein. Der Grund hierfür liegt beim neuen Videospeicher GDDR6. Dieser ist im Vergleich zu GDDR5 um 20 Prozent teurer, was sich letztlich am Endkundenpreis niederschlagen wird. (red, 06.06.2018)

    • Die GTX 1180 soll am 30. Juli präsentiert werden. Die Grafikkarte soll hinsichtlich der Leistung weiter über jener der Vorgänger-Generation liegen.
      foto: reuters/siu

      Die GTX 1180 soll am 30. Juli präsentiert werden. Die Grafikkarte soll hinsichtlich der Leistung weiter über jener der Vorgänger-Generation liegen.

    Share if you care.