Jobinserat bestätigt, dass Blizzard an einem neuen "Diablo" arbeitet

    6. Juni 2018, 09:23
    208 Postings

    Konkret sucht der Konzern einen Dungeon Artist – Wohl gänzlich neues Projekt, kein Port

    Blizzard arbeitet an einem neuen "Diablo". Das hat ein Jobinserat von Blizzard verraten. Konkret sucht der Konzern einen Dungeon Artist – ob nun ein "Diablo 3" oder ein gänzlich neuer Ableger der populären Serie entwickelt wird, bleibt offen.

    foto: screenshot/gamestandard
    Blizzard sucht einen Dungeon Artist für ein unangekündigtes Projekt.

    Typisches "Diablo"

    Allerdings deutet das Jobinserat sehr wohl darauf hin, dass man hier ein typisches "Diablo" bekommt. Blizzard sucht einen Mitarbeiter, der "leidenschaftlich an der dunklen, düsteren Welt von 'Diablo' arbeitet, großartige Games produziert und dabei Millionen Monster tötet und Loot abstaubt".

    diablo
    Trailer zu "Rise of the Necromancer".

    Kommt ein Switch-Port?

    Länger schon fragen sich Fans des populären Action-RPGs, ob Blizzard nicht vielleicht einen Switch-Port von "Diablo 3" bringt. Das Jobinserat deutet allerdings eher auf ein gänzlich neues Game und kein Remaster hin.

    diablo
    Trailer zu "Reaper of Souls".

    "Diablo 3" 2012 erschienen

    "Diablo 3" erschien 2012, zwölf Jahre nach dem Vorgänger. Zwei Erweiterungen hat das Game bereits erhalten: "Reaper of Souls" und "Rise of the Necromancer". Diese erschienen 2014 beziehungsweise 2017. Mit einer Ankündigung bei der anstehenden Games-Messe E3 darf man übrigens nicht rechnen, Blizzard hat mit der Blizzcon sein eigenes Event. (red, 6.6.2018)

    • Blizzard arbeitet laut einem Jobinserat an einem neuen "Diablo".
      foto: blizzard

      Blizzard arbeitet laut einem Jobinserat an einem neuen "Diablo".

    Share if you care.