iOS 12 Beta steht bereits zum Download bereit

    5. Juni 2018, 12:46
    1 Posting

    Das fertige Betriebssystem soll im Herbst 2018 erschienen

    Das am Montag auf der Apple-Konfernez WWDC 2018 vorgestellte iOS 12 steht zahlenden Entwicklern schon als Beta 1 zur Verfügung. Das fertige Betriebssystem soll im Herbst 2018 erschienen.

    "Erweiterte Realität"

    Ein Schwerpunkt bei iOS 12 ist die sogenannte "erweiterte Realität" ("Augmented Reality", AR), bei der reale Umgebung und virtuelle Objekte auf dem Bildschirm vermischt werden. Unter anderem bekommen die iPhones eine Apple-App, mit der Gegenstände vermessen werden können. Außerdem können nun zwei Nutzer mit den selben virtuellen Objekten in realer Umgebung interagieren. Das soll zum Beispiel neue Spiel-Erlebnisse ermöglichen.

    Neues Datenformat

    Gemeinsam mit dem Animationsstudio Pixar entwickelte Apple ein neues Datenformat für virtuelle Inhalte. Damit kann zum Beispiel ein 3D-Gegenstand wie eine Kaffeemaschine oder eine Gitarre einfacher bearbeitet, verschickt und auch in Web-Ansichten integriert werden. Neu sind animierte Avatare für Apples Kommunikations-Dienste wie den SMS-Ersatz iMessage. Dabei erkennt die Kamera künftig auch eine ausgestreckte Zunge.


    Zusätzlich bekommt iOS 12 Funktionen, die einer übermäßigen Nutzung von iPhones und iPad-Tablets vorbeugen sollen. Den Tech-Konzernen wird oft vorgeworfen, ihre Geräte und Dienste machten Leute süchtig. Mit den neuen Werkzeugen werden Nutzer unter anderem sehen können, wie viel Zeit sie in einzelnen Apps verbringen, und sich Limits setzen. Eltern werden einschränken können, wie lange und wann ihre Kinder die Geräte und auch verschiedene Anwendungen nutzen können. (red, 5.6. 2018)

    Link

    Apple

    • Artikelbild
      foto: apa
    Share if you care.