Schimpfende Neunjährige verschwindet von allen sozialen Medien

    5. Juni 2018, 12:36
    118 Postings

    "Lil Tay" veröffentlichte Videos, in denen sie mit teuren Autos und Geld posiert und dabei regelmäßig Kraftausdrücke von sich gibt

    "Lil Tay", eine nach eigenen Angaben Neunjährige, hatte sich in sozialen Medien in kürzester Zeit eine Gefolgschaft von über zwei Millionen Menschen verschafft. In ihren Videos zeigte sie sich in teuren Autos, zählte Hundert-Dollar-Scheine und schimpfte regelmäßig. In einem Video war der bekannte Youtuber Jake Paul, Bruder von Logan Paul, zu sehen. Nun scheint sie wie vom Erdboden verschluckt. Während ihre Accounts noch online sind, wurden alle Beiträge entfernt, auch Profilbild ist keines mehr vorhanden.

    good morning america
    Lil Tays Auftritt bei "Good Morning America".

    Job verloren

    Ihr Verschwinden folgt einer Reihe von Kontroversen. So verlor ihre Mutter aufgrund des Instagram-Profils ihrer Tochter Anfang Mai ihren Job als Immobilienmaklerin in Vancouver. Sie soll auch von ihr beruflich betreute Gebäude für die Videos genutzt haben, zudem habe sie ein Auto ihres Chefs unerlaubt verwendet. Ersteres dementierte Lil Tay übrigens bei einem späteren Auftritt in der Talkshow "Good Morning America". Zudem wurde zuletzt ein Video veröffentlicht, das zeigt, dass sie von ihrem älteren Bruder im Teenageralter gecoacht wird. Ebenfalls für Gesprächsmaterial sorgte ein Video, das sie beim Rauchen einer Wasserpfeife zeigt.

    Los Angeles

    Lil Tay soll mittlerweile mit ihrer Familie nach Los Angeles zu Josiah Jenkins gezogen sein. Jenkins bezeichnet sich selbst als "Los Angeles' Wunderarbeiter", wie "The Verge" berichtet, der die Karrieren vieler Social-Media-Stars gestartet hat. Auch sein Profil ist nun auf privat gestellt. Laut dem Instagram-Konto ihres Bruders plant sie aber, ihr "Image zu verbessern" und zurückzukehren – "stärker als je zuvor". (red, 5.6.2018)

    Share if you care.