Fauxpas: Netflix zeigt Herzogin Kate versehentlich in Reizwäsche

    3. Juni 2018, 13:23
    110 Postings

    Eine Doku über die Royals und eine über Escorts überschneiden sich unglücklicherweise ideal

    Die britische Herzogin Kate gilt als eine Modeikone. Etwas unglücklich reihte Netflix' Algorithmus ein Foto der Ehefrau von Prinz William bei einem Nutzer, der das auf Reddit dokumentierte. So zeigte der Streaminganbieter auf der oberen Seite das Teaser-Bild einer Dokumentation über die Royals.

    Darauf werden Kate und William bei einem Kuss während ihrer Hochzeit gezeigt. Darunter findet sich hingegen eine Doku über Escorts – das Bild dazu zeigt den unteren Teil des Körpers einer Frau, wobei dieses fast perfekt zu Kates Bild oben passt. Die Frau hält allerdings zwei Flaschen Champagner in der Hand und trägt Reizwäsche und Strumpfhosen. Einzig Williams Körper fehlt. Im Netz sorgt dieses Bild nun für Lacher. (red, 3.6.2018)

    • Das Bild einer Dokumentation über Prostituierte und jenes einer Doku über die Royals überschnitten sich.
      foto: reuters

      Das Bild einer Dokumentation über Prostituierte und jenes einer Doku über die Royals überschnitten sich.

    Share if you care.