E3: Bethesda teasert neues "Fallout" an

    29. Mai 2018, 18:25
    84 Postings

    Hersteller veröffentlicht Hinweis auf Twitter – weiter warten auf neues "Elder Scrolls"

    Entwickler und Publisher Bethesda hat für die heurige E3 offenbar einiges geplant. Bereits bekannt ist, dass das Unternehmen erste Einblicke in den zweiten Teil von "Rage" bieten wird. Nun hat man mit einem Teaser ein weiteres Geheimnis preisgegeben. In Los Angeles wird wohl die "Fallout"-Reihe um einen neuen Teil erweitert.

    Auf der per Twitter verbreiteten GIF-Animation sieht man ein flackerndes Testbild. Wiewohl der Name des Games nirgendwo genannt ist, können Kenner der Reihe dieses ohne Probleme zuordnen. Mit dem gleichen Bild, wenn auch damals in Schwarz-Weiß, hatte man bereits die Vorstellung von "Fallout 4" eingeleitet.

    Besagter letzter Teil der Reihe ist 2015 erschienen. Über den Inhalt des kommenden Ablegers verrät die Grafik nichts. Denkbar ist eine komplett neue in der Postapokalypse, ebenso wie ein Anknüpfen an "Fallout 4" oder "Fallout New Vegas" aus 2010.

    Bisher kein Lebenszeichen für neues "Elder Scrolls"

    Was für die einen Spieler eine gute Nachricht ist, könnte für andere eine Enttäuschung sein, sofern Bethesda nicht mit einer weiteren Ankündigung überrascht. Denn die Fanbasis wartet schon länger auf einen neuen Singleplayer-Teil der "Elder Scrolls"-Reihe.

    Zuletzt entführte "Skyrim" die Fans 2011 in das magische Mittelalter-Universum, später wurde der Titel in einer technisch aufgebohrten Fassung sowie einer VR-Umsetzung neu veröffentlicht. Daneben pflegt Bethesda auch noch das MMO "Elder Scrolls Online". (gpi, 29.05.2018)

    Share if you care.