"Eine Katastrophe": Italiener in Wien über die Regierungsbildung

Video29. Mai 2018, 17:43
39 Postings

Nach der gescheiterten Koalition in Italien üben Auslandsitaliener Kritik an Präsident Mattarella

der standard
"EU ohne Italien ist wie Formel 1 ohne Ferrari", sagt Restaurant-Geschäftsführer Fiorentino.

Hätte Sergio Mattarella die Regierung aus Cinque Stelle und Lega angeloben sollen? Wie wird sich die politische Situation in Italien weiterentwickeln? DER STANDARD hat vier Auslandsitaliener in Wien befragt und kontroverse Antworten bekommen. (Michael Luger, Ayham Yossef, 29.5.2018)

Share if you care.