"Verleiht keine Flügel, wozu auch?": Red Bull mahnt Ahoj-Brause ab

    28. Mai 2018, 17:27
    58 Postings

    Einstweilige Verfügung gegen Einführungskampagne für die Limonade aus dem Hause Katjes – Ex-Edeka-Werbefigur Liechtenstein ist Testimonial

    Berlin – Die Katjes-Tochter Ahoj-Brause ist mit einer neuen Limonade am Start, das Produkt wird als "Kindheitserinnerungen in der Dose" vermarktet. Die Einführungskampagne schmeckt aber nicht allen. Vor allem nicht dem Mateschitz-Konzern Red Bull.

    Dem Süßwarenhersteller Katjes und seiner Agentur Antoni Jellyhouse sei via einstweiliger Verfügung untersagt worden, die Aussage "Verleiht keine Flügel, wozu auch?" weiter zu verwenden, berichtet der deutsche Branchendienst horizont.net. Dieser Spruch war auf Plakaten in deutschen Großstädten zu lesen.

    ahoj-brause

    Spot angepasst

    Die TV-Spots, sie laufen seit dieser Woche, seien angepasst worden, hieß es. Statt eines TV-Spots mit Ex-Edeka-Testimonial Friedrich Liechtenstein ("Supergeil"), in dem wieder der Flügel-Satz vorkommen sollte, werde nun der Spot "Mutter" eingesetzt. (red, 28.5.2018)

    Share if you care.