TV- und Radiotipps für Dienstag, 29. Mai

29. Mai 2018, 06:00
2 Postings

Konkret, Arte Reportage über Korsika, Stralsund-Krimi, Universum aus Russlands entlegensten Flecken, Mademoiselle Populaire, Report, Willkommen Österreich und mehr

18.30 MAGAZIN

Konkret Der Platz für das reale Kinderleben geht immer öfter verloren, kritisiert die deutsche Medienpädagogin Paula Bleckmann. In ihrem neuen Buch Heute mal bildschirmfrei zeigt sie Alternativen zur digitalen Kindheit, für ein entspanntes Familienleben ohne Smartphone-Stress und mit Beispielen aus jeder Altersgruppe auf. Die Autorin ist zu Gast im Studio. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Die rebellische Insel Seit Jahren liegt Korsika im Clinch mit Paris, denn viele Bewohner der Insel wollen mehr Eigenständigkeit. Bei der letzten Regionalwahl erzielten die sogenannten Nationalisten eine absolute Mehrheit. Bis 20.15, Arte

foto: spiegel tv
Die Sankt-Martin-Bruderschaft singt die Hymne der Korsen, eine Hommage an die Jungfrau Maria.

20.15 KRIMI

Stralsund: Das Phantom (D 2018, Michael Schneider) Mehrere Frauen in Stralsund fühlen sich beobachtet. Auch die junge Polizistin Petra Degenhardt. Dann wird die Studentin Sonja ermordet aufgefunden, laut ihrem Freund fühlte auch sie sich verfolgt. Kommissarin Nina Peters macht sich auf die Suche nach dem Stalker. Aber ist er auch der Mörder? Spannend. Bis 21.45, ZDF neo

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Russlands wildes Meer (1/2) – Kampf ums Überleben Das Ochotskische Meer ist der letzte große Ozeanabschnitt weltweit, der noch halbwegs intakt ist. Die kaum besiedelten Küsten, die von Zyklonen und Tsunamis bearbeitet werden, sind ein Paradies für Braunbären, Largha-Robben, Riesenseeadler und mehr. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/interspot film/franz hafner
Fotografen bekommen Seebären am ochotskischen Meer nicht oft zu sehen.

20.15 CHARMANT

Mademoiselle Populaire (F 2012, Régis Roinsard) Rose (Déborah François) bewirbt sie sich beim Versicherungsvertreter Louis Échard (Romain Duris) als Sekretärin. Sie kann nur mit zwei Fingern Schreibmaschine schreiben. Louis will die Frau deshalb auch nicht beschäftigen, gibt ihr aber eine Chance. Sollte Rose die Regionalmeisterschaft im Schreibmaschinenschreiben gewinnen, bekäme sie die Stelle. Charmant. Bis 22.15, Servus TV

kinocheck

21.05 MAGAZIN

Report 1) Mindestsicherung neu. Live im Studio: ÖVP-Chefverhandler und Klubobmann August Wöginger. 2) Was die Kassenreform bringt. Live im Studio: ÖVP-Sozialsprecher August Wöginger und SPÖ-Gesundheitssprecherin Pamela Rendi-Wagner. 3) Schwierige Zukunft der Liste Pilz. 4) Bauern in Österreich unter Preisdruck. Bis 22.00, ORF 2

22.05 TALK

Willkommen Österreich Gäste bei Stermann und Grissemann: Schlagersängerin Helene Fischer und Regisseur Wim Wenders. Bis 23.00, ORF 1

22.05 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Essen ohne Tiere Bert Ehgartner begleitet das Leben von Veganern und beschreibt das Phänomen des Vegetarismus aus philosophisch-religiöser, historischer und soziokultureller Sicht. Bis 23.10, ORF 2

22.15 THRILLER

Getaway (USA 1994, Roger Donaldson) Ein Gangsterpaar gerät ins Fadenkreuz eines skrupellosen Bandenbosses. Neuauflage des Thrillerklassikers mit Alec Baldwin und Kim Basinger. In Nebenrollen treten James Woods (Jack Benyon) und Michael Madsen (Rudy) auf. Basierend auf dem gleichnamigen Roman des US-amerikanischen Krimiautors Jim Thompson. Bis 00.25, Servus TV

warner bros. pictures

0.40 ÖSTERREICHISCHER FILM

Die Fremde (Ö 1999, Götz Spielmann) Die junge Mercedes reist von Mexiko zu ihrem Freund nach Wien und will ein Drogengeschäft abwickeln. Doch dann wird ihr Kontaktmann verhaftet. Sie steckt in Wien fest und lernt den Taxler Harry kennen. Für ihn, der seit seiner Scheidung sehr zurückgezogen lebt, ist Mercedes das Abenteuer seines Lebens. Bis 2.15, ORF 1

Radiotipps

3.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Mit Recht gegen Folter Das Europäische Zentrum für Verfassungs- und Menschenrechte (ECCHR) kämpft seit zehn Jahren mit juristischen Mitteln gegen Folter. Aktuell wurden Anzeigen gegen den syrischen Geheimdienst eingebracht, das Zentrum geht auch der Foltervergangenheit der neuen CIA-Direktorin Gina Haspel nach. An die erste Anzeige schließt sich jetzt auch Österreich an. Aus diesem Anlass spricht Rainer Rosenberg mit Patrick Kroker, einem der Antifolteranwälte, und mit Hannes Tretter vom Wiener Ludwig-Boltzmann-Institut für Menschenrechte.

Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected Seit 15 Jahren präsentiert das Vienna-Shorts-Festival VIS Kurzfilme, Animation und Musikvideos und ist dabei zum wichtigsten Kurzfilmfestival in Österreich gewachsen. In seiner Jubiläumsausgabe zeigt sich Vienna Shorts politisch, das Motto lautet "We need to disagree".

Bis 19.00, FM4

19.05 MAGAZIN

Dimensionen Mit der Gene-Drive-Methode kann die Ausbreitung von bestimmten Genen beschleunigt werden. Damit könnte etwa Anopheles-Mücken ein Gen eingebaut werden, das sie unfruchtbar macht und letztendlich ausrottet. Das Ende von Malaria und ähnlichen Krankheiten oder eher das "Ende der Natur", wie Umweltschutzorganisationen in einem 2016 veröffentlichten Manifest warnten? Und kann Gene-Drive ganze Ökosysteme verändern oder eine Art binnen kürzester Zeit ausrotten? Bis 19.30, Ö1

23.03 MAGAZIN

Zeitton Das Ensemble Kontrapunkte präsentiert Werke von Fritz Keil, Manuela Kerer, Dimitris Mousouras, Frederik Neyrinck, Ming Wang und Christoph Renhart. Peter Keuschnig dirigiert. Bis 0.00, Ö1 (Philip Pramer, 29.5.2018)

Share if you care.