Du sollst dein Leben ändern!

    Blog mit Video27. Mai 2018, 13:12
    83 Postings

    Nachrichten aus der Lebendfalle

    der standard

    Die Lebendfalle ist ein Produkt, eine Einrichtung, mit der man Mäuse lebend fangen kann, aber auch eine Metapher. Eine Metapher auf das moderne Leben. Ist nicht die moderne Welt, die wir geschaffen haben, mit ihrem Erlebnishunger, den Verlockungen von Wohlstand und den sofort wirkenden unsichtbaren Fäden, die uns fesseln – Fäden, die die sichtbaren Ketten der Sklaverei abgelöst haben –, ist sie nicht auch eine Art Lebendfalle?

    Eine gesellschaftliche Struktur, in der es nichts gibt, das gut ist, welches nicht seine schlechten Seiten hat, aber in der es auch nichts gibt, das schlecht ist, das nicht auch verlockend genug ist, um uns anzuziehen wie der Leim die Fliege.

    Ein "FS Misik" über Konkurrenzgeist, Posertum, das Gefühl, auf sich allein zurückgeworfen zu sein, die Kultur des Narzissmus, die Betriebsmodi der Dummheit und das zugleich grassierende Unbehagen an der modernen Kultur.

    Wird es diesmal wenigstens Anleitungen zur Lebenskunst geben? (Robert Misik. 27.5.2018)

    Share if you care.