Youtube Music soll alle Play-Music-Features erhalten

    24. Mai 2018, 17:04
    14 Postings

    Inklusive Upload eigener Dateien – Launch des neuen Services angeblich begonnen, aber kein realer Beweis dafür

    Als Google vor einigen Tagen seinen neuen Streaming-Dienst Youtube Music ankündigte, blieben viele Fragen offen. Vor allem bestehende Nutzer von Googles bisherigem Musikdienst Play Music, machten sich Sorgen, das mit dem Wechsel ein Funktionsverlust einhergeht. Mittlerweile hat Google aber einige der dabei aufgeworfenen Fragen beantwortet.

    Vergleiche

    Youtube Music soll auf Sicht sämtliche Funktionen bieten, die bisher auch bei Play Music zu finden sind, betont das Unternehmen gegenüber The Verge. Dazu gehört vor allem auch die Möglichkeit eigene Musikdateien hochzuladen, um das allgemeine Angebot zu erweitern. Zudem sollen aber auch bestehende Playlisten und andere Einstellungen direkt übernommen werden, und im Audio-Modus soll auch die Tonqualität jener von Play Music entsprechen.

    youtube music

    Abwarten

    Zumindest was die Upload-Funktion anbelangt, müssen sich die Nutzer aber noch etwas gedulden. Dieses Feature soll bei Youtube Music erst zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden. Das ist auch der Grund dafür, warum Play Music vorerst parallel weiterbetrieben wird. Erst nachdem die funktionellen Unterschiede aufgehoben sind, soll Play Music abgedreht werden. Weitere zum Start noch fehlende Features sind die Möglichkeit lokal gespeicherte Dateien wiederzugeben – also Youtube Music als simplen Musik Player zu verwenden, ein Offline-Caching gibt es hingegen sehr wohl – sowie die Option einzelne Titel und Alben zu kaufen.

    Startschuss??

    Derzeit ist all dies allerdings ohnehin noch theoretischer Natur. Zwar hat Youtube am Dienstag verkündet, dass der Rollout des neuen Youtube Music begonnen hat, bisher gibt es aber keinerlei Berichte von Nutzern, die den Service auch wirklich erhalten haben. Die aktuelle Verwirrung wird noch dadurch erhöht, dass es eine bestehende Youtube Music-App gibt, die aber mit dem neuen Service nichts zu tun hat – und entsprechend auch nicht die gewünschten Inhalte bietet. Zum Start gibt es den Service aber ohnehin nur für US-User, österreichische Interessenten sollen erst in den nächsten Wochen Zugriff auf Youtube Music bekommen. (apo, 24.5.2018)

    • Youtube Music soll "bald" verfügbar sein, verspricht Google.
      grafik: google

      Youtube Music soll "bald" verfügbar sein, verspricht Google.

    Share if you care.