Internationaler Astronomie-Kongress im August in Wien

    24. Mai 2018, 12:00
    4 Postings

    Mehr als 3.000 Astronomen werden zur 30. Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union erwartet

    Wien – Im August steht Wien im irdischen Zentrum der Astronomie: Mehr als 3.000 Astronomen aus 88 Ländern werden zur 30. Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union (IAU) erwartet. Die alle drei Jahre stattfindende Versammlung wird erstmals in Wien über die Bühne gehen: Vom 20. August bis 31. August werden sich die Konferenzteilnehmer im Austria Center Vienna mit Schlüsselthemen der Astronomie befassen.

    Auf dem Programm stehen neben wissenschaftlichen Präsentationen, Vorstellungen neuer Projekte und Strategiediskussionen insgesamt sieben Symposien. Einige Veranstaltungen werden im Zeichen des hundertjährigen Gründungsjubiläums der IAU stehen, das 2019 gefeiert wird. Unter anderem das Symposium "Under One Sky" oder die Wanderausstellung "100 years of Astronomy" stehen unter diesem Motto.

    Der Kongress findet erstmals in Österreich statt und wird von der Universität Wien, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Österreichischen Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik organisiert. (red, 24.5.2018)

    Share if you care.