"Apex": Komplett "rahmenloses" Handy mit Pop-up-Kamera kommt wohl im Juni

    23. Mai 2018, 14:55
    42 Postings

    Hersteller Vivo kündigt Event in Schanghai an und veröffentlicht Werbespot zur Fußball-WM

    Beinahe rahmenlos, der Fingerabdruckscanner im Display und eine ausfahrbare Frontkamera: Im Februar konnte der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo am Mobile World Congress mit einem erstaunlichen Prototyp aufzeigen. Zahlreiche Medien, auch DER STANDARD, berichteten über das Gerät mit dem Arbeitsnamen "Apex".

    Nun hat Vivo ein Event angekündigt, das am 12. Juni in Schanghai stattfinden soll. Details werden dabei zwar nicht genannt, aber, so heißt es, man will "die Vision des Apex-Konzeptsmartphones fortführen".

    adobo magazine

    WM-Smartphone

    Als eine Art Vorboten darf man allerdings einen Vivo-Werbespot anlässlich der kommenden Fußball-WM in Russland betrachten. Darin ist nämlich ein Handy prominent im Einsatz zu sehen, das ebenjenem "Apex" entspricht und als "offizielles WM-Smartphone" bezeichnet wird.

    "The Verge" erinnert daran, dass mehrere Unternehmen sich darangemacht haben, ein fast randloses Handy – randlos ohne "Notch" – zu bauen. Im Rennen ist etwa auch Lenovo mit dem Z5 und Doogees Mix 4, wo sich Ohrhörer, Frontkamera und Näherungssensor hinter einem Schiebemechanismus verbergen. (red, 23.5.2018)

    • Am 12. Juni wissen wir mehr.
      foto: vivo

      Am 12. Juni wissen wir mehr.

    Share if you care.