"House Flipper": Spiel, bei dem man Häuser renoviert, wird zum Bestseller

    23. Mai 2018, 09:00
    97 Postings

    Simulation lässt Spieler zu Ein-Mann-Renovierungsunternehmen werden

    "House Flipper" zählt aktuell zu den meistverkauften Games auf Steam. Das Spiel konnte innerhalb kürzester Zeit die Verkaufscharts erklimmen – erst vergangene Woche wurde dieses veröffentlicht. Das Spielprinzip ist recht einfach: Man arbeitet als Ein-Mann-Renovierungsunternehmen und bringt abgesandelte Häuser auf Vordermann.

    house flipper game
    "House Flipper" im Trailer.

    Richtige Baracken auf Vordermann bringen

    Die zu renovierenden Gebäude sind zum Teil in einem katastrophalen Zustand. Fäkalien sind auf den Böden verschmiert, Kakerlaken huschen umher und Müll findet sich wohin das Auge reicht. Die Aufgabe des Spielers ist es nun, aus der Baracke ein vorzeigbares Haus zu machen, das man für Gewinn verkaufen kann.

    Mikromanagement Teil von Game

    Entwickler Empyrean war es dabei ein Anliegen, ein möglichst realistisches Erlebnis zu bieten. Ein Zimmer ist nicht einfach mit einem Mausklick ausgemalt, der Spieler muss eigenständig jeden Strich malen und kann der Farbe dann beim Trocknen zusehen. Zu dem Game gehört auch eine gewisse Portion Mikromanagement. Die Elemente für die Renovierung müssen vorab gekauft und der eigene Kontostand beachtet werden.

    Vorschlaghammer oder kleine Änderungen

    Dem Spieler wird übrigens überlassen, wie er die Renovierung angeht. So können nur kleinere Änderungen an der Innenausstattung vorgenommen oder gleich der Vorschlaghammer ausgepackt werden. Zuletzt ist es auch möglich, Auftragsarbeiten neben dem Tagesgeschäft zu erledigen. So muss etwa eine neue Klimaanlage verbaut oder ein Haus eines Künstlers heller gestaltet werden.

    VR-Modus kommt eventuell auch noch

    "House Flipper" kostet aktuell 15,11 Euro auf Steam und kann auf PC und macOS gespielt werden. Bei dem Game ist bereits ein DLC namens "Apokalypse Flipper" inkludiert. Dieses bietet die Möglichkeit ein Haus gänzlich zu zerstören, wenn keine Hoffnung mehr für eine Renovierung besteht. Eine VR-Version des Spiels oder ein Multiplayer-Modus sollen laut den Entwicklern eventuell später kommen. (dk, 23.05.2018)

    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    • Artikelbild
      "house flipper"
    Share if you care.