Gameplay-Trailer und neue Details zu Bethesda-Shooter "Rage 2" enthüllt

    17. Mai 2018, 11:59
    21 Postings

    Entwickelt von Avalanche und id Software – wohl auf Open World ausgelegt und ohne Lootboxes

    Nach einem einigermaßen schrägen Trailer zum anstehenden Bethesda-Shooter "Rage 2" wurde nun auch ein Clip nachgereicht, der Gameplay zeigt. Zudem wurde bestätigt, dass das Game ohne Lootboxen kommt. Dies wurde gegenüber Gamestar bestätigt. "Du kaufst das Spiel und dann spielst du es", sagte id Software Studio-Director Tim Willits in einem Interview zu "Rage 2".

    bethesdasoftworksde
    Gameplay-Trailer zu "Rage 2".

    Avalanche mit id Software

    Entwickelt wird der Shooter von id Software und Avalanche Studios. Zweitgenannter Entwickler brachte bereits Open-World-Games wie "Just Cause 3" oder "Mad Max" heraus. "Rage 2" ist auch in der Apokalypse angesiedelt – somit hat man sich hierbei große Expertise ins Boot geholt. Von id Software stammt "Doom", "Quake" und eben der erste Teil von "Rage".

    foto: bethesda
    Diese Boni erwarten Amazon-Vorbesteller.

    Vorbesteller-Boni auf Amazon

    Auf Nachfrage beim Avalanche-Gründer wurde übrigens bestätigt, dass der neue Shooter auf der Apex-Engine basiert. Diese ist für Open-World-Games ausgelegt – somit dürfte wohl klar sein, dass auch "Rage 2" darauf setzen wird. Einen konkreten Release-Termin gibt es für das Game nicht. Vorbesteller können auf Amazon einige Boni abstauben, darunter eine zusätzliche Mission und In-Game-Items wie ein Monster Truck oder eine spezielle Waffe. (red, 17.05.2018)

    • Zum Bethesda-Shooter "Rage 2" wurde nun ein Gameplay-Trailer und weitere Details veröffentlicht.
      foto: screenshot/gamestandard

      Zum Bethesda-Shooter "Rage 2" wurde nun ein Gameplay-Trailer und weitere Details veröffentlicht.

    Share if you care.