Microsoft bringt innovatives Spielgerät für körperlich beeinträchtigte Gamer

    17. Mai 2018, 09:51
    13 Postings

    Kann mittels weiteren Elementen kombiniert und eigenständig konfiguriert werden

    Nachdem kürzlich ein Bild entwischt ist, das einen neuen Xbox One Controller zeigen sollte, ist Microsoft nun in die Offensive gegangen und hat das Spielgerät enthüllt. Die Peripherie richtet sich an all jene, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht den normalen Controller verwenden können. "Designt, um Gaming barrierefreier zu machen", wird im Ankündigungsvideo zu dem Gerät betont.

    xbox
    Das neue Spielsystem vorgestellt.

    Zusatzelemente möglich

    Generell handelt es sich bei dem neuen Controller eigentlich um ein System, das je nach Bedarf aufgerüstet werden kann. Die Zusatzelemente können allesamt auf der Rückseite des Geräts mittels 3,5mm-Klinke angesteckt werden. So ist es etwa möglich einen Joystick oder Buttons anzuhängen, die je nach Bedarf konfiguriert werden können.

    xbox
    Das Spielgerät in Aktion.

    Spielgerät konfigurierbar

    Auch das Spielgerät selbst kann mittels Xbox-App eigenständig konfiguriert werden. Ferner ist es möglich, dieses gemeinsam mit einem regulären Controller zu verwenden. Microsoft wird wohl in Zukunft weitere Accessoires für das System bringen, wie im Trailer zu dem neuen Gerät zu sehen ist. Darunter bestimmte Knöpfe, Matten und Pedale.

    foto: microsoft
    Auf der Rückseite kann der Controller mit neuen Spielelementen ausgestattet werden.

    Kommt 2018 für 100 Dollar

    Das neue Spielsystem soll noch 2018 erscheinen und 100 Dollar kosten. Microsoft geht in einem recht ausführlichen Blog-Eintrag auch darauf ein, wie das Spielgerät entstanden ist. So wurde eng mit spielenden Menschen zusammengearbeitet, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht ganz so spielen können, wie sie eigentlich wollen. Der neue Controller soll diese Lücke nun schließen. (dk, 17.05.2018)

    • Microsoft bringt ein innovatives Spielsystem, das sich an körperlich beeinträchtigte Gamer richtet.
      foto: microsoft

      Microsoft bringt ein innovatives Spielsystem, das sich an körperlich beeinträchtigte Gamer richtet.

    • Unterschiedliche Geräte lassen sich an das System anhängen.
      foto: microsoft

      Unterschiedliche Geräte lassen sich an das System anhängen.

    Share if you care.