"Stalker 2" überraschend angekündigt, soll 2021 kommen

    16. Mai 2018, 10:39
    17 Postings

    Von Sergey Grigorovich, Chef des Studios GSC Game World, angekündigt

    "Stalker 2" wurde 2010 angekündigt und 2012 wieder verworfen. Nun gab es hier allerdings eine Wende. Das Game soll nun doch erscheinen und zwar 2021. Dies wurde von Sergey Grigorovich, Chef des Studios GSC Game World, angekündigt. Es gibt mittlerweile auch eine Website, auf der ein großer "Stalker 2"-Schriftzug mit dem Datum 2021 und einer Info-Mail-Adresse zu sehen ist.

    Auf Facebook wurde "Stalker 2" angekündigt.

    Rechtliche Streitereien in der Vergangenheit

    Weitere Infos, Screenshots, Trailer oder dergleichen gibt es nicht. Ob das Spiel tatsächlich veröffentlicht wird, ist übrigens fraglich, da es in der Vergangenheit rechtliche Streitereien um "Stalker" gab. Mehrere Firmen hatten Anspruch auf die Marke erhoben. Von GSC Game World haben sich unterdessen auch einige Entwickler verabschiedet, die nun an neuen Projekten arbeiten.

    "Stalker"-Serie mit großer Fanbasis

    Nichtdestotrotz wurde die Ankündigung von Grigorovich auf Facebook sehr positiv aufgenommen. Fast 5.000 User gaben dem Posting ein Like, der Status wurde mehr als 1.500 Mal geteilt. "Stalker" ist eine FPS-Horror-Serie, die im verseuchten Gebiet rund um das Atomkraftwerk Tschernobyl angesiedelt ist. Die Games wurden allesamt recht positiv rezipiert, einzig die Story gefiel vielen nicht. (red, 16.05.2018)

    • "Stalker 2" soll 2021 kommen.
      foto: screenshot/gamestandard

      "Stalker 2" soll 2021 kommen.

    Share if you care.