Rettet "The Expanse": Fans wollen Syfy-Serie zurück

    14. Mai 2018, 12:46
    37 Postings

    Mehr als 20.000 unterzeichneten eine Petition: Netflix oder Amazon sollen der Serie eine vierte Staffel geben

    Geht es nach dem Willen von Syfy, ist im Juli nach drei Staffeln Schluss mit der Science-Fiction-Serie "The Expanse". Fans wollen die Entscheidung des Kabelsenders nicht akzeptieren und starteten eine Petition für – mindestens – eine vierte Staffel.

    Innerhalb weniger Tage unterschrieben mehr als 27.000 (Stand: 14.5.2018, 12:37) mit dem Titel "Netflix oder Amazon, bitte kauft die Rechte von ,The Expanse'" . Die Initiative wird in sozialen Medien unter dem Hashtag #SaveThe Expanse geteilt.

    "The Expanse" folgt dem Roman Leviathan Wakes von Daniel Abraham und Ty Franckaus dem Jahr 2011. Die Buchreihe umfasst sieben Bände. Die Serie startete im November 2015, zunächst als Stream. Die Serie spielt im 23. Jahrhundert, Mond und Mars sind bewohnbar, darüber hinaus schwirren Kolonien und Raumstationen im Weltall. Die Serie verlor von der ersten bis zur zweiten Staffel etwas mehr als ein Viertel der Zuschauer, berichtet Deadline. Serienproduzent Alcon Entertainment signalisierte Bereitschaft zum Weitermachen. (red, 14.5.2018)

    • ign

      Fans wollen mehr von "The Expanse".

    Share if you care.