Nach 28 Jahren wird für den SNES ein neues Spiel herausgebracht

    14. Mai 2018, 11:49
    22 Postings

    "Fork Parker's Crunch Out" behandelt Game-Developement während der "Crunch Time"

    Nach 28 Jahren wurde für Nintendos SNES ein neues Spiel namens "Fork Parker's Crunch Out" veröffentlicht. Entwickelt wurde dieses von Devolver Digital und Mega Cat Studios – der gesamte Profit kommt Wohltätigkeitszwecken zugute. Konkret wird Take This unterstützt, eine Organisation, die über psychische Probleme aufklärt.

    Entwickler-Chef während der "Crunch Time"

    Bei dem SNES-Game schlüpft man in die Rolle des Chefs von Devolver Digital, der kurz vor Veröffentlichung eines Games seine Entwickler motivieren und dafür sorgen muss, dass ein Spiel zeitnah erscheint. In der sogenannten "Crunch Time" müssen Game-Devs oftmals mehr als 80 Stunden pro Woche arbeiten, damit das Videospiel rechtzeitig fertig wird.

    mega cat studios
    Die limitierte Edition für 150 Dollar.

    Special Edition für 150 Dollar

    Das Spiel ist in der Standard-Version für 50 Dollar erhältlich. Es gibt auch eine limitierte Edition mit LED-Display, die aufleuchtet, sobald man spielt. Diese kostet 150 Dollar. Die Erlöse von beiden Games werden wie bereits erwähnt gespendet. Auf Devolver Digital gehen Indie-Spiele wie "Hotline Miami", "Reigns", "Strafe" und "Shadow Warrior" zurück. (red, 14.05.2018)

    • "Fork Parker's Crunch Out" wird in Bälde für SNES veröffentlicht.
      "fork parker's crunch out"

      "Fork Parker's Crunch Out" wird in Bälde für SNES veröffentlicht.

    Share if you care.