UN-Generalsekretär Guterres trifft Staatsspitze in Wien

14. Mai 2018, 06:42
8 Postings

Gespräche mit Van der Bellen, Kurz und Kneissl – Rede bei Umweltkonferenz am Dienstag

Wien – Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, besucht am Montag und Dienstag Österreich. Dabei wird er am Montagnachmittag auf Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) treffen. Am Dienstag nimmt Guterres an einer von Arnold Schwarzenegger organisierten Umweltschutzkonferenz teil.

Livestream zur Pressekonferenz.

Gesprächsthemen gibt es genug: die zahlreichen internationalen Konflikte – allen voran die Eskalation zwischen dem Iran und Israel, der UN-Amtssitz in Wien aber auch die globale Migrationspolitik. Vermutlich wird Guterres auch für den "Globalen Migrationspakt" der Vereinten Nationen werben, der bis Ende des Jahres ausverhandelt wird.

Äußerungen zu Golan

Mit Spannung wird erwartet, ob und wie sich der Portugiese zur Affäre um jene österreichischen UN-Blauhelme äußern wird, die vor rund sechs Jahren neun syrische Geheimpolizisten am Golan nicht an der Einfahrt in einen tödlichen Hinterhalt gehindert hatten.

Nach seinen politischen Gesprächen wird Guterres das Vienna International Centre (VIC) besuchen, wo er eine Rede vor der Kommission der Vereinten Nationen für Verbrechensverhütung und Strafrechtspflege (CCPCJ) halten wird. Am Dienstag tritt der Generalsekretär beim "R20 Austrian World Summit", einer jährlichen Veranstaltung zum Thema Nachhaltige Entwicklung, die vom ehemaligen Gouverneur Kaliforniens Arnold Schwarzenegger initiiert wurde, auf. (APA, 14.5.2018)

  • António Guterres trag am Montag mit Sebastian Kurz zusammen.
    foto: reuters/leonhard foeger

    António Guterres trag am Montag mit Sebastian Kurz zusammen.

Share if you care.