SKN St. Pölten zum vierten Mal in Folge Frauen-Meister

11. Mai 2018, 21:58
3 Postings

2:0 in Neulengbach bringt drei Runden vor Schluss Entscheidung zugunsten des Titelverteidigers

Neulengbach/St. Pölten- Die Frauen des SKN St. Pölten sicherten sich am Freitag zum vierten Mal den Meistertitel in der ÖFB Frauen Bundesliga. Das Team von Spielertrainerin Fanni Vago siegte zum Auftakt der 15. Runde beim ehemaligen Serien-Chamion SV Neulengbach mit 2:0 (1:0) und liegt drei Spieltage vor Schluss uneinholbar vor Verfolger USC Landhaus (32 Punkte). Neulengbach liegt auf Platz vier.

Die Dominanz der St. Pöltnerinnen ist beeindruckend. Nach 15 Runden hält der SKN bei 45 Punkte und einem Torverhältnis von 66:1, seit dem 1. Juni 2014 hat frau kein Liga-Match mehr verloren.

"Ich kann meiner Mannschaft nur ein Riesenkompliment machen. Meister zu werden, ist nie einfach. Es ist unglaublich, wie die Spielerinnen jede Woche aufs Neue mit dem Druck umgehen, gewinnen zu müssen. Auch heute hat Neulengbach es uns nicht einfach gemacht", sagte die sportliche Leiterin Liese Brancao.

Bereits am 31. Mai stehen sich die beiden Teams im Cup-Finale erneut gegenüber. In Horn könnte Titelverteidiger SKN dann den sechsten Triumph in Serie einfahren. Anpfiff in der Waldviertler Volksbank Arena ist um 16:30 Uhr, ORF Sport+ überträgt live. (red, 11.5. 2018)

Share if you care.