Neue Asfinag-Kampagne für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

    9. Mai 2018, 15:08
    25 Postings

    Umsetzung kommt von Demner, Merlicek & Bergmann

    Wien – Ablenkung am Steuer ist die Unfallursache Nummer eins in Österreich, noch vor Alkohol am Steuer. Jeder dritte tödliche Unfall wird durch Ablenkung verursacht, rechnet Demner, Merlicek & Bergmann vor, die Agentur entwickelte für die Asfinag eine neue Kampagne, die auf die Gefahren der Ablenkung durch das Smartphone hinweisen soll.

    dmb/asfinag

    In TV, Print, Hörfunk und Online zeigt die Kampagne ab sofort, wie plötzlich etwas passieren kann, nur weil man mal schnell zum Handy greift.

    dmb/asfinag

    (red, 9.5.2018)

    • Artikelbild
      foto: dmb
    Share if you care.