Belgische Chansonsängerin Maurane gestorben

    8. Mai 2018, 14:27
    4 Postings

    Claudine Luypaerts war am Wochenende noch gemeinsam mit anderen Musikern aufgetreten, ihr neues Album sollte im Herbst erscheinen

    Brüssel – Die belgische Sängerin Claudine Luypaerts, besser bekannt unter dem Namen Maurane, ist am Montagabend im Alter von 57 Jahren in Brüssel gestorben. Das berichteten in der Nacht mehrere belgische Medien. Wie die Staatsanwaltschaft bestätigte, wurde sie leblos in ihrem Haus aufgefunden.

    Maurane wurde in den 1980er-Jahren in Frankreich durch die Rock-Oper "Starmania" bekannt. Zuletzt war sie als Jurorin in der Fernsehsendung "La Nouvelle Star" (Der neue Star) zu sehen gewesen.

    zinzinmoretto

    Comeback angekündigt

    Erst vor wenigen Tagen hatte sie in Sozialen Netzwerken nach zweijähriger Pause, die sie aufgrund von Stimmbandproblemen hatte einlegen müssen, ihr Comeback angekündigt: Am vergangenen Wochenende trat sie in Brüssel anlässlich von Feierlichkeiten im Gedenken an Jacques Brel mit anderen Musikern bei einem kleinen Konzert auf.

    Brel zu Ehren sollte anlässlich seines 40. Todestages im Herbst ein Tribute-Album der Sängerin erscheinen, für das Frühjahr 2019 war eine Tournee angekündigt. Wie es heißt, wurde eine Obduktion angeordnet, vorerst gebe es jedoch keine Hinweise auf Fremdverschulden. (APA, 8.5.2018)

    • 1960-2018: Maurane alias Claudine Luypaerts.
      foto: apa/afp/patrick kovarik

      1960-2018: Maurane alias Claudine Luypaerts.

    Share if you care.