Neuer Neos-Chef wird auch Klubobmann

7. Mai 2018, 22:46
1 Posting

Die Entscheidung soll am Mittwoch im erweiterten Parteivorstand fallen. Sepp Schellhorn geht von Beate Meinl-Reisinger aus

Wien – Der neue Parteichef der Neos wird auch den Parlamentsklub anführen. Das stellte Generalsekretär Nikola Donig am Montagabend bei einem "Runden Tisch" im ORF klar. Wer für diese Positionen nominiert wird, soll am Mittwoch in einem erweiterten Vorstand entschieden werden.

orf
Er habe sein Amt zurückgelegt, um eine neue Wachstumsphase der Partei zu ermöglichen, sagt Neos-Gründer Matthias Strolz im Interview – er habe sich immer vorgenommen, auch die Übergabe aus einer Position der Kraft zu regeln und anders zu agieren, als es in den anderen Parteien üblich sei.

Namen nannte der abtretende Parteichef Matthias Strolz in Interviews mit Puls 4 und der "ZiB 2" nicht, eigenen Angaben zufolge hat er aber klar Vorstellungen darüber, wer ihm nachfolgen soll. Klare Favoritin ist die Wiener Parteivorsitzende Beate Meinl-Reisinger. Auch der Salzburger Neos-Chef Sepp Schellhorn geht gegenüber den "Salzburger Nachrichten" davon aus, dass sie neue Vorsitzende wird. Für sich selbst schließt er die Strolz-Nachfolge aus. (APA, 7.5.2018)

Share if you care.