Bis zu 27.000 Dollar: Diese Nintendo-Spiele sind ein Vermögen wert

    Ansichtssache7. Mai 2018, 09:44
    85 Postings

    Manche NES- und SNES-Games wurden nur in sehr geringer Stückzahl veröffentlicht

    Wie bei Briefmarken gibt es auch bei Videospielen seltene Exemplare, die viel Geld einbringen können. Die alten Games werden dann für hunderte oder gar tausende Euro gehandelt. Manchmal lohnt es sich also, einen Blick auf die veraltete Spielesammlung zu werfen – besteht doch die Möglichkeit, dass sich darunter eine Perle verbirgt. Folgende Auflistung zeigt auf, wie viel zum Teil manche Nintendo-Games wert sind.

    nintendocomplete

    "Little Samson" (NES)

    Dieser Mega-Man-Nachbau wurde 1992 für den NES veröffentlicht. Allerdings war zu dieser Zeit bereits der SNES vielerorts im Einsatz, weshalb das Spiel nur in geringer Stückzahl produziert und verkauft wurde. Für die Box-Version erhält man auf Ebay bis zu 2.900 Dollar.

    1
    world of longplays

    "Teenage Mutant Ninja Turtles Tournament Fighters" (NES)

    Zur Veröffentlichung im Jahr 1994 war das Game sehr wenig gefragt. Es war aufgrund der Grafik einfach nicht mehr zeitgemäß. Heute geben Sammler für die Collector's Edition bis zu 200 Dollar aus.

    2
    nesguide

    "Stadium Events" (NES)

    Das Game aus dem Jahr 1986 ist deshalb so selten, weil der Verkauf kurz nach Veröffentlichung gestoppt wurde, damit es unter dem Namen "World Class Track Meet" neu veröffentlicht werden kann. Eine beigelegte Matte, mit der man die Wettbewerbe bestreiten konnte, wurde ebenso einem Rebranding unterzogen. Heute kann man mehr als 1.000 Dollar für eine Ausgabe des Spiels lukrieren.

    3
    foto: reddit/u/anonymous__account

    "Nintendo World Championships 1990" (NES)

    Nur 26 Stück gibt es von dem Cartridge, das "Super Mario Bros", "Rad Racer" und "Tetris" enthält. Dieses wurden im Zuge eines Wettbewerbs im Jahr 1990 verteilt. Im Jahr 2014 wurde die einzige goldene Ausgabe um 27.000 Dollar verkauft. Sie war der Hauptpreis des Events.

    4
    world of longplays

    "Bonk's Adventure" (NES)

    Nicht ganz so viel Geld erhält man für "Bonk's Adventure", das eigentlich für die erfolglose Konsole Turbografx-16 entwickelt wurde. Das Spiel wurde mit schlechterer Grafik für den NES veröffentlicht. Für die Box-Version zahlen Sammler bis zu 850 Dollar.

    5
    manicsocratic

    "Donkey Kong Country Competition Cartridge" (SNES)

    Diese limitierte Ausgabe von "Donkey Kong Country" wurde für die Veranstaltung Nintendo Powerfest 1994 hergestellt. Von dem Cartridge gab es nur wenige Kopien, weshalb man dafür heute bis zu 2.800 Dollar erhält.

    6
    fox mccloud

    "Super Star Fox Weekend Cartridge" (SNES)

    Auch von "Star Fox" gab es eine Version, die an einem einzigen Wochenende erhältlich war. Bei einem Wettbewerb von Nintendo konnten die Sammlerstücke ergattert werden. Heute muss man bis zu 1.000 Dollar hinlegen, um so eine Spielekopie in die die Hände zu bekommen.

    7
    nintendocomplete

    "Action 52" (NES)

    Dass Games, die heute viel wert sind, nicht gut sein müssen, beweist "Action 52". Dabei handelt es sich um eine unlizenzierte Spielesammlung für den NES. Ganze 52 Games waren enthalten, allerdings größtenteils aufgrund etlicher Glitches und Bugs unspielbar. 199 Dollar wurden 1991 für eine Kopie verlangt. Es ist also keine große Überraschung, dass das Game ein Ladenhüter wurde. Heute bekommt man 500 Dollar dafür. (red, 7.5.2018)

    8
    Share if you care.