Brennnessel-Kartoffel-Muffins aus der französischen Schlossküche

    Blog5. Mai 2018, 11:00
    4 Postings

    Ein pikantes Rezept mit südfranzösischen Einflüssen

    Mitten im Gers in Südfrankreich, einer der dünnstbesiedelten Gegenden Westeuropas, gerne als französische Toskana bezeichnet, widmete ich mich der Gemüse-Frühjahrsküche in einer wundervollen Schlossküche.

    Die Gascogne bietet Landwirtschaft (Foie-gras-Produktion) und Weinreben, so weit das Auge reicht, alte Schlösser, mittelalterlich befestigte Ortskerne, Pilger auf dem Jakobsweg und täglich einen Wochenmarkt im Umkreis von 15 Kilometern. Die Sommer sind angeblich lang und warm, die Winter kurz und mild. Ich war somit ein Glückspilz, dieses sonnige Départment unter Eiseskälte und mit wolkenverhangenem Himmel zu erleben, während in Wien bereits geschwitzt wurde. In dieser Gegend stehen viele Häuser leer. Dabei kann man hier noch in Ruhe alt werden. Laut Angaben unseres Nachbarn werden ganz viele Dorfbewohner über 90 Jahre alt. Brennnessel sind da Teil einer gesunden, frühlingshaften Reinigungskur. Bon appétit!

    foto: neuensausderküche

    Zutaten

    • 500 g festkochende Kartoffeln, geschält
    • 125 g Brennnesseln, von den Stängeln befreit
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Eier
    • 1 Eiweiß
    • 100 ml Schlagobers oder Mandel- oder Reismilch
    • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
    • ½ TL Paprikapulver
    • 2 EL geriebener Parmesan

    Zubereitung

    Backrohr auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, jedoch nicht zu weich, sie können ruhig noch bissfest sein. Etwas auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

    Die Brennnesseln waschen, die Zwiebel schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig andünsten. Die Brennnesseln hinzugeben, umrühren und mitdünsten, bis sie zusammengefallen sind. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

    Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, Eigelb mit dem Mixer schaumig schlagen, Schlagobers oder Ersatzmilch hinzugeben und nochmals schlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eischnee, Kartoffeln und die ausgedrückten Brennnesseln hinzugeben und vorsichtig umrühren.

    Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen, den Teig einfüllen und 25 Minuten backen.

    Aus der Sicht der TCM

    Brennnesseln wirken entwässernd und sollen bei Blasenentzündungen helfen. Weiters hat die Pflanze einen sehr hohen Eisengehalt. (Pascale Neuens, 5.5.2018)

    Pascale Neuens ist Architektin und Foodbloggerin. Die leidenschaftliche Köchin litt plötzlich an Histamin-, Fruktose- und Laktose-Intoleranz. Die extrem eingeschränkte Lebensmittelauswahl forderte ihre Kochkreativität heraus, und mithilfe ihrer Ausbildung zur TCM-Ernährungsberaterin fand sie eine für sich neue, gut verträgliche Ernährungsweise. Der Blog neuensausderkueche.com bietet neben bunten und saisonalen Rezepten zum "Fitessen" Einblick in die Wirkweise der Lebensmittel nach TCM und ist auf Facebook, Pinterest und Instagram vertreten.

    Share if you care.