Spielplan und Modus

    3. Mai 2018, 15:43
    posten

    Gruppe A (in Kopenhagen, Royal Arena, Fassungsvermögen 12.500): Russland (Weltranglisten-Platzierung: 2), Schweden (3), Tschechien (5), Schweiz (8), Weißrussland (11), Slowakei (10), Frankreich (12), Österreich (17)

    Gruppe B (in Herning, Jyske Bank Boxen, 11.000): Kanada (1), Finnland (4), USA (6), Deutschland (7), Norwegen (9), Lettland (13), Dänemark (14), Südkorea (18)

    Spielplan

    Freitag, 4. Mai

    Gruppe A
    16:15 Russland – Frankreich
    20:15 Schweden – Weißrussland

    Gruppe B
    16:15 USA – Kanada
    20:15 Deutschland – Dänemark

    Samstag, 5. Mai

    Gruppe A
    12:15 Schweiz – Österreich
    16:15 Frankreich – Weißrussland
    20:15 Tschechien – Slowakei

    Gruppe B
    12:15 Norwegen – Lettland
    16:15 Finnland – Südkorea
    20:15 Dänemark – USA

    Sonntag, 6. Mai

    Gruppe A
    12:15 Österreich – Russland
    16:15 Schweden – Tschechien
    20:15 Slowakei – Schweiz

    Gruppe B
    12:15 Südkorea – Kanada
    16:15 Deutschland – Norwegen
    20:15 Lettland – Finnland

    Montag, 7. Mai

    Gruppe A
    16:15 Tschechien – Russland
    20:15 Schweden – Frankreich

    Gruppe B
    16:15 USA – Deutschland
    20:15 Kanada – Dänemark

    Dienstag, 8. Mai

    Gruppe A
    16:15 Österreich – Slowakei
    20:15 Tschechien – Schweiz

    Gruppe B
    16:15 Südkorea – Lettland
    20:15 Finnland – Norwegen

    Mittwoch, 9. Mai

    Gruppe A
    16:15 Schweiz – Weißrussland
    20:15 Schweden – Österreich

    Gruppe B
    16:15 Deutschland – Südkorea
    20:15 Finnland – Dänemark

    Donnerstag, 10. Mai

    Gruppe A
    16:15 Slowakei – Frankreich
    20:15 Tschechien – Russland

    Gruppe B
    16:15 USA – Lettland
    20:15 Norwegen – Kanada

    Freitag, 11. Mai

    Gruppe A
    16:15 Frankreich – Österreich
    20:15 Weißrussland – Tschechien

    Gruppe B
    16:15 Dänemark – Norwegen
    20:15 USA – Südkorea

    Samstag, 12. Mai

    Gruppe A
    12:15 Slowakei – Schweden
    16:15 Österreich – Weißrussland
    20:15 Russland – Schweiz

    Gruppe B
    12:15 Lettland – Deutschland
    16:15 Dänemark – Südkorea
    20:15 Kanada – Finnland

    Sonntag, 13. Mai

    Gruppe A
    16:15 Frankreich – Tschechien
    20:15 Schweiz – Schweden

    Gruppe B
    16:15 Norwegen – USA
    20:15 Deutschland – Finnland

    Montag, 14. Mai

    Gruppe A
    16:15 Russland – Slowakei
    20:15 Tschechien – Österreich

    Gruppe B
    16:15 Südkorea – Norwegen
    20:15 Kanada – Lettland

    Dienstag, 15. Mai

    Gruppe A
    12:15 Schweiz – Frankreich
    16:15 Weißrussland – Slowakei
    20:15 Russland – Schweden

    Gruppe B
    12:15 Finnland – USA
    16:15 Kanada – Deutschland
    20:15 Lettland – Dänemark

    Donnerstag, 17. Mai:

    Viertelfinale in Herning (16.15 und 20.15) und Kopenhagen (16.15 und 20.15)

    Samstag, 19. Mai (Kopenhagen):

    Halbfinale (15.15 und 19.15)

    Sonntag, 20. Mai (Kopenhagen):

    Spiel um Platz 3 (15.45) und Finale (20.15)

    Modus: Die WM wird seit 2012 mit zwei Achter-Gruppen gespielt. Die jeweils besten vier Mannschaften steigen ins Viertelfinale auf, das in Kreuzspielen (1A – 4B, 2A – 3B, 1B – 4A, 2B – 3A) ausgetragen wird.

    Die beiden Mannschaften mit den wenigsten Punkten (können auch aus derselben Gruppe sein) steigen in die WM der Division 1A (B-WM) ab und werden durch die beiden Aufsteiger Großbritannien und Italien ersetzt. Die Slowakei kann als WM-Gastgeber 2019 (10. bis 26. Mai in Bratislava und Kosice) nicht absteigen.

    Share if you care.