13 A-WM-Debütanten im ÖEHV-Team

    4. Mai 2018, 20:21
    1 Posting

    Österreichs Eishockey-Nationalteam geht mit 13 A-WM-Debütanten in die Weltmeisterschaft in Dänemark. Teamchef Roger Bader nominierte am Freitagabend 23 Spieler für das erste Spiel am Samstag (12.15 Uhr) in Kopenhagen gegen die Schweiz.

    Von den 23 Mann haben Torhüter David Kickert, die Verteidiger Markus Schlacher, Steven Strong, Stefan Ulmer, Clemens Unterweger und Layne Viveiros sowie die Stürmer Lukas Haudum, Fabio Hofer, Patrick Obrist, Alexander Rauchenwald, Peter Schneider, Patrick Spannring und Dominic Zwerger noch keine Erfahrung auf höchstem WM-Niveau. (APA, 4.5.2018)

    Österreichs 23-Mann-Kader für den WM-Start gegen die Schweiz:

    Tor: David Kickert (Vienna Capitals/42 Länderspiele), David Madlener (KAC/35), Bernhard Starkbaum (Red Bull Salzburg/99)

    Verteidigung: Mario Altmann (Black Wings Linz/109), Dominique Heinrich (Salzburg/57), Markus Schlacher (VSV/59), Martin Schumnig (KAC/94), Steven Strong (KAC/22), Stefan Ulmer (Lugano/56), Clemens Unterweger (Graz 99ers/23), Layne Viveiros (Salzburg/28)

    Sturm: Manuel Ganahl (KAC/67), Lukas Haudum (Malmö Redhawks/35), Fabio Hofer (Linz/35), Thomas Hundertpfund (KAC/94), Konstantin Komarek (Karlskrona/48), Brian Lebler (Linz/60), Patrick Obrist (Kloten Flyers/18), Alexander Rauchenwald (Salzburg/25), Peter Schneider (Vienna Capitals/6), Patrick Spannring (Linz/17), Daniel Woger (Graz/53), Dominic Zwerger (Ambri-Piotta/10)

    Aus dem erweiterten Kader noch nicht nominiert:

    Michael Raffl (Philadelphia Flyers/67), Alexander Cijan (Salzburg/25), Lukas Kainz (Salzburg/8), Patrick Peter (Vienna Capitals/26),

    Share if you care.