Was der neue "Red Dead Redemption 2"-Trailer alles verraten hat

    3. Mai 2018, 13:29
    75 Postings

    Zweiminütiger Clip bringt neue spannende Infos zu Western-Epos

    Rockstar hat zu "Red Dead Redemption 2" einen neuen Trailer veröffentlicht, der zu dem Western-Epos einige neue Details enthüllt hat. Der zweiminütige Clip verrät, dass das Game im Jahr 1899 spielt. Die Gang von Dutch Van Der Linde hat zumindest eine Frau in ihren Reihen. Wie bereits vorab vermutet, handelt es sich bei dem Nachfolger des Rockstar-Games um ein Prequel von "Red Dead Redemption".

    rockstar games
    Der dritte Trailer zu "Red Dead Redemption 2".

    John Marston ist wieder dabei

    John Marston, Hauptfigur des ersten Teils, der nach der Reihe Mitglieder besagter Gang umbrachte, wird erneut wieder Teil des Spiels sein – dies steht nach dem Trailer fest. Marston war Teil der Bande, bis er einen Rachefeldzug startete, nachdem er bei einem Banküberfall schwer verletzt zurückgelassen wurde. Im Trailer sieht man die Hauptfigur des ersten Teils mit Narben im Gesicht und im Würgegriff eines unbekannten Gegners.

    John Marston in "RDR" und "RDR2".

    Blackwater mit tragender Rolle

    Besagte Frau wird wahrscheinlich Abigal sein, die künftige Frau von John Marston. Rückkehr feiert übrigens auch Blackwater, eine bekannte Stadt aus dem ersten Teil. Im vergangenen Oktober ist eine vermeintliche Spielkarte entwischt, auf der das Areal bereits zu sehen war. Ob der Leak authentisch ist, kann freilich weiterhin nicht gesagt werden. Die entwischte Karte zeigte aber, dass "RDR2" in einer riesigen Welt mit viel Gewässer spielen wird.

    foto: rockstar games
    Die vermeintlich entwischte Spielkarte.

    Von den Jägern zu den Gejagten

    Was aus dem Trailer ferner hervorging, ist die Tatsache, dass die Van der Linden Gang auf der Flucht ist. Sie haben offenbar einen Raubzug in Blackwater versemmelt und müssen seither vor Gesetzeshütern und Kopfgeldjägern fliehen, die es auf die Bande abgesehen haben. Insgesamt wirkt der Clip deutlich düsterer als die bisher veröffentlichten Videos zu dem anstehenden Game. Arthur Morgan, der spielbare Held des Western-Epos zeigt sich zuletzt auch unsicher angesichts seines Gangster-Lebens.

    Weiterhin keine Infos zur PC-Version

    "Red Dead Redemption 2" wird am 26. Oktober für Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Zu einer PC-Version ist nach wie vor nichts bekannt. Die Veröffentlichung des Games hatte sich bereits mehrere Male verschoben. Entwickler Rockstar ist allerdings bekannt dafür, Release-Termine nach hinten zu schieben, um bei ihren Titeln noch einmal nachzubessern. (dk, 03.05.2018)

    • Artikelbild
      rockstar games
    • Artikelbild
      rockstar games
    • Artikelbild
      rockstar games
    • Artikelbild
      rockstar games
    • Artikelbild
      rockstar games
    Share if you care.