KI soll Gaming schwieriger und besser machen

    3. Mai 2018, 10:41
    1 Posting

    Systeme geschaffen, die Levels für "Mario" und "Doom" generieren – Soll Basis für Level-Design werden

    KI-Forscher haben ein System geschaffen, das neue Levels für die Videospiele "Super Mario Bros" und "Doom" baut. Die Wissenschaftler verwenden dabei Generative Adversarial Networks (GAN). Diese bestehen aus zwei künstlichen neuronalen Netzwerken, bei dem das eine Netzwerk neue Kandidaten erstellt und das zweite Netzwerk dieses prüft. Dadurch wird im Grunde die Bewertung des zweiten Netzwerks verbessert.

    Bessere Levels

    Die Arbeit der Forscher soll Entwicklern dabei dienen, bessere Levels für Videospiele zu generieren. "Level-Design ist sehr abhängig von Expertise, Good Practice und umfangreichem Testing. Um hier Verbesserung zu bringen, arbeiten Forscher daran, dass ein System geschaffen wird, das durch Machine Learning und Such-Algorithmen neuen Content erstellt und menschlichen Designern beim Level-Design hilft", schreibt ein Forscher in einem Paper zu "Doom".

    foto: v. volz, j. schrum, et al.
    Ein Auszug aus dem Paper zu "Super Mario Bros".

    Wie die KI funktioniert

    Um neue Level für "Super Mario" zu generieren, haben die Wissenschaftler einen bestehenden Level des Games als Trainingssample verwendet. Die Objekte wurden in weiterer Folge klassifiziert und auf 173 Trainingsbilder aufgebrochen. Um Overfitting zu vermeiden, das heißt, dass der generierte Level zu sehr dem Trainingsmaterial ähnelt, wurde ein weiterer Algorithmus integriert. Dieser kreiert neue Level, die nicht dem Trainingsdatensatz entstammen.

    KI baut Level, je nachdem wie gut der Spieler ist

    Ganz fehlerfrei ist die KI natürlich nicht. "MarioGAN generiert Level sehr schnell, macht aber zum Teil strukturelle Fehler – zum Beispiel indem manche Rohre nicht vollständig integriert werden", erklärt ein Wissenschaftler dem Medium El Reg. Beide Projekte befinden sich noch in einer frühen Prototyp-Phase, auf der Code-Hosting-Plattform Github kann zumindest der Fortschritt der Mario-KI verfolgt werden. Die nächste Version des Systems soll übrigens Level erstellen, die sich an die Fähigkeit des Spielers anpasst. (red, 03.05.2018)

    • Forscher haben eine KI entwickelt, die neue Level für "Super Mario Bros" entwickelt. Die Forschung soll als Grundlage für künftiges Level-Design dienen.
      foto: nintendo

      Forscher haben eine KI entwickelt, die neue Level für "Super Mario Bros" entwickelt. Die Forschung soll als Grundlage für künftiges Level-Design dienen.

    Share if you care.