Nintendos Pro-Controller für die Switch kann nun endlich auch am PC verwendet werden

    3. Mai 2018, 09:31
    99 Postings

    Steam-Support für Peripherie im Beta-Client hinzugefügt – Für viele einer der besten Controller

    Steam wird in Bälde offiziell den Pro-Controller der Nintendo Switch unterstützen. In einer Beta-Version des Clients wurde Support für die Peripherie hinzugefügt, inklusive Unterstützung des D-Pads und des Gyro-Controllers.

    foto: valve
    Der Pro-Controller der Nintendo Switch kann in den Einstellungen des Steam-Clients konfiguriert werden.

    Beta-Teilnahme nötig

    Um die Beta-Version von Steam zu verwenden, muss ein Besuch in den Einstellungen des Clients vollzogen werden. Dort gibt es dann die Möglichkeit, am Beta-Programm teilzunehmen. Nach einem Restart und einem Update ist die Vorabausgabe installiert, und der Pro-Controller der Nintendo Switch kann fortan genutzt werden.

    Zuvor noch kalibrieren

    In den Controller-Einstellungen findet sich dann das Spielgerät. Dort kann die Peripherie auch für die eigenen Wünsche konfiguriert werden. Nachdem alles eingestellt wurde, kann der Controller einfach angesteckt und genutzt werden. Valve empfiehlt, dass man diesen zuvor noch manuell kalibriert.

    wirspielen
    Die Nintendo Switch im Test inklusive Pro-Controller.

    Ein sehr guter Controller

    "Die volle Funktionalität des Steam-Input-Konfigurators steht für den Controller zur Verfügung", schreibt Valve zu der Integration des Geräts. Der Switch-Pro-Controller ist bei der Hybridkonsole nicht dabei und kann um 60 Euro nachgekauft werden. Dafür erhält man aber ein sehr solides Spielgerät, das von vielen Nutzern sogar als einer der besten Controller eingestuft wird. (red, 3.5.2018)

    • Nintendos Pro-Controller für die Switch kann nun endlich auch am PC verwendet werden – dank Steam-Supports.
      foto: zsolt wilhelm

      Nintendos Pro-Controller für die Switch kann nun endlich auch am PC verwendet werden – dank Steam-Supports.

    Share if you care.