Jahrzehnte nach Veröffentlichung: Capcom bringt "Mega Man" für SNES und NES

    2. Mai 2018, 09:42
    26 Postings

    Für 100 Dollar das Stück – dieses Mal ohne Brandgefahr, dafür aber erneut limitiert

    35 Jahre nach der Vorstellung des NES und 28 Jahre nach der Präsentation des SNES hat Capcom Spiele für die beiden Kult-Plattformen veröffentlicht. Konkret wird es bald neue Cartridges von "Mega Man 2" und "Mega Man X" geben – für stolze 100 Dollar das Stück. Bereits im vergangenen September hatte Capcom "Street Fighter 2" für den Super Nintendo veröffentlicht. Nach kurzer Zeit waren die limitierten Neuauflagen trotz Brandgefahr ausverkauft.

    foto: iam8bit
    Die NES-Version des Games.

    Diesmal ohne Brandgefahr

    Bei "Mega Man 2" und "Mega Man X" soll nicht das Problem eines möglichen Feuers bestehen, das die Uralt-Konsolen beschädigt. 8.500 Kopien stehen jeweils zur Verfügung. Von Hersteller iam8bit wird ein Büchlein beigelegt, in dem man mehr zu dem Spiel erfährt. 1.000 zufällig ausgewählte Besteller erhalten zudem eine Sonderausgabe – die Cartridges und Verpackungen sind demnach in dunklem Blau gehalten.

    foto: iam8bit
    Die SNES-Version des Games.

    Wer nicht warten will

    Im September sollen die Games ausgeliefert werden. Wer bis dahin nicht warten will, kann entweder auf einen Emulator für diverse Plattformen zurückgreifen oder die "Mega Man Legacy Collection" nutzen. Diese bringt eine Sammlung vergangener "Mega Man"-Spiele für Playstation 4, Nintendo 3DS, Xbox One, Nintendo Switch und auch Windows. In Kürze erscheint auch "Mega Man X Legacy Collection 1" für genannte Plattformen – dort wird auch "Mega Man X" dabei sein. (red, 02.05.2018)

    • Hierbei handelt es sich um um die Spezialausgabe, die unter 1.000 zufälligen Bestellern verlost wird.
      foto: iam8bit

      Hierbei handelt es sich um um die Spezialausgabe, die unter 1.000 zufälligen Bestellern verlost wird.

    Share if you care.