Netflix führt mobile Video-Vorschau ein

    19. April 2018, 17:36
    4 Postings

    Im Stil von Snapchat oder Instagram-Stories – 30 Sekunden-Clips zunächst für iOS

    Netflix verpasst seinen mobilen Apps ein neues Feature, und zwar eines mit dem man seinen Nutzern eine kurze Vorschau auf das angebotene Programm geben will. Unter dem Namen "Mobile Previews" gibt es künftig 30 Sekunden lange Clips, mit denen in einzelne Filme oder Serien hineingeschnuppert werden kann.

    Snapchat-Imitation

    In der technischen Umsetzung erinnert dies stark an jene Story-Formate, die Apps wie Snapchat oder Instagram in den letzten Jahren etabliert haben. Das heißt sämtliche Videos werden im Hochformat dargestellt, und es kann mittels Swipe rasch zum nächsten Preview gewechselt werden. Zudem wird die verbliebene Zeit über einen Balken am oberen Bildschirmrand dargestellt, das Vorhandensein weiterer Clips wird wiederum über leere Balken rechts daneben signalisiert.

    In den letzten Monaten hatte Netflix immer mehr Videovorschaufunktionen eingeführt, etwa beim Web-Client, was nicht immer auf ungeteilte Begeisterung der Nutzer gestoßen ist. Auch die Smart-TV-App wurde bereits um eine Preview-Funktion erweitert.

    Ablauf

    Die mobilen Previews sollen ab sofort in der iOS-Version von Netflix verfügbar sein. Ein entsprechendes Update für Android soll in Kürze folgen. (red, 19.4.2018)

    • Artikelbild
      grafik: netflix
    Share if you care.