Sony Xperia XZ2 Premium mit "extremer" Kamera vorgestellt

    17. April 2018, 09:27
    17 Postings

    Soll mit starken Nachtfotos punkten und beherrscht Superzeitlupe in Full-HD

    Der japanische Elektronikhersteller Sony hat ein neues Smartphone-Flaggschiff an den Start gebracht. Das Xperia XZ2 Premium mischt im tobenden Gefecht um gute Fotos und Videos mit. Selbst unter "extremen" Bedingungen sollen noch gute Aufnahmen gelingen.

    Nachtaufnahmen und Full-HD-Zeitlupe

    Dafür macht man auch erstmals den Schritt von einem einfachen Kamera-Sensor zu deinem Dualkamera-Modul, das dem "normalen" XZ2 noch verwehrt blieb. Kombiniert werden ein 19-MP-Farbsensor und ein 12-MP-Scharzweiß-Sensor. Dank Unterstützung eines maximalen ISO-Wertes von 51.200 (12.800 für Videos) sollen auch bei schwacher Lichteinstrahlung noch herzeigbare Fotos geknipst werden können.

    sony xperia

    Der Konkurrenz hat man etwas beim Superzeitlupenmodus voraus. Während dieser ebenfalls mit 960 Bildern pro Sekunde arbeitet, unterstützt man auch Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) bei der Aufzeichnung. Die Konkurrenz, etwa das Huawei P20 oder Galaxy S9, arbeitet mit 720p (1.280 x 720 Pixel). Die Frontkamera liefert 13 Megapixel und soll ebenfalls gute Ergebnisse bei schwachem Licht erzielen.

    4K-Display in gewohnter Ästhetik

    Ästhetisch bleibt man der gewohnt "blockigen" Optik treu und schließt sich nicht dem Trend zu "randlosen" Displays an. Das LCD-Panel bietet eine Diagonale von 5,8 Zoll, beherrscht HDR und kommt auf 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel).

    Unter der Haube werkt Qualcomms aktuell stärkster Smartphone-Prozessor, der Snapdragon 845, der mit sechs GB RAM zusammenarbeitet. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 64 GB. Der Akku kommt auf 3.450 mAh und unterstützt drahtloses Aufladen. Verzichten muss man allerdings auf eine Kopfhörerklinke.

    Das Gehäuse ist wasserdicht nach IP68-Standard und in Silber oder Schwarz gehalten. Das XZ2 Premium misst 158 x 80 x 11,9 Millimeter und kommt auf ein Gewicht von 236 Gramm. Vorinstalliert ist Android 8.0, das von Sony an verschiedenen Stellen angepasst wurde.

    Start noch in diesem Quartal

    Hinsichtlich des Preises hat Sony noch keine Angaben gemacht. Der Vorgänger kostete zum Start 750 Euro. Auch der genaue Starttermin ist noch nicht bekannt. Das Smartphone soll aber noch im laufenden Quartal erscheinen. (red, 17.04.2018)

    Links

    Sony

    • Das XZ2 Premium kommt in Silber...
      foto: sony

      Das XZ2 Premium kommt in Silber...

    • ...und Schwarz.
      foto: sony

      ...und Schwarz.

    Share if you care.