18-Jähriger mit elektrischem Rollstuhl in die Steyr gestürzt

    16. April 2018, 10:20
    7 Postings

    Ein Begleiter versuchte ihn vergeblich aufzuhalten, beide konnten verletzt geborgen werden

    Steyr – Ein 18-Jähriger ist Sonntagnachmittag in Steyr mit seinem elektrischen Rollstuhl in die Steyr gestürzt. Er war vom Gehweg abgekommen und auf dem lehmigen Untergrund in Richtung Wasser gerutscht.

    Sein 17-jähriger Begleiter versuchte ihn vergeblich aufzuhalten, auch er fiel in den Fluss. Die Feuerwehr barg die jungen Männer, sie erlitten laut Polizei Verletzungen an den Füßen. (APA, 16.4.2018)

    Share if you care.