Apple Watch: Apple tauscht bei Akkudefekt gratis – manchmal

    15. April 2018, 09:20
    11 Postings

    Beim 42mm-Modell kann der Akku anschwellen – In solchen Fällen übernimmt der Hersteller die Kosten

    So mancher Besitzer der zweiten Apple-Watch-Generation, hat einen äußerst unerfreulichen Effekt an seiner Uhr bemerkt: Kann es doch dazu kommen, dass der Akku anschwillt, und damit auch die Abdeckung vom Gehäuse drückt. Nun verspricht der Hersteller seinen Kunden Unterstützung.

    Neues Regelwerk

    In einigen Fällen will Apple künftig die Reparaturkosten komplett abdecken, berichtet MacRumors. Quelle für diese Behauptung ist eine neue Service-Policy des Unternehmens, die die kostenfreie Reparatur konkret für die 42mm-Ausgabe der Uhr verspricht – was unter anderem auch die Sport- und Nike+-Varianten beinhaltet. Auch andere Akkuprobleme – etwa wenn sich die Uhr nicht mehr anschalten lässt, werden dabei abgedeckt.

    Global

    Geräte aus der Series 1 der Apple Watch sowie das 38mm-Modell sind hingegen nicht von der neuen Regel betroffen. Die neue Policy gilt unter anderem für die USA und Europa, dürfte also wohl weltweit gelten. Wer von solch einem Schaden betroffen ist, soll sich direkt an den Apple Support wenden. (red, 15.4.2018)

    • Artikelbild
      foto: jeff chiu / ap
    Share if you care.