Hund jagt Street-View-Auto

    Ansichtssache13. April 2018, 11:13
    36 Postings

    Straßenaufnahmen aus Japan offenbar ein Zusammentreffen der besonders süßen Art

    Seit Jahren drehen die Autos von Google (fast) auf der gesamten Welt ihre Runden, um 360-Grad-Aufnahmen zu machen, mit deren Hilfe sich die Nutzer dann bequem von zuhause aus in fernen Ländern umsehen können. Dabei kommt es immer wieder zu amüsante Ereignissen, etwa wenn sich Spaßvögel gezielt vorbereiten, um eine kleine Geschichte zu erzählen.

    Eine ganz andere Art von Spaß hat man nun bei Buzzfeed aufgespürt. So ist auf den Street View-Aufnahmen aus der japanischen Provinz Kagoshima zu sehen, wie das Street-View-Auto zunächst an einem Hund vorbeifährt, und mit welcher Begeisterung dieser dann dem Gefährt folgt.

    foto: google

    Erster Sichtkontakt wird aufgenommen.

    1
    foto: google

    Auf die Plätze, fertig...

    2
    foto: google

    Los!!!

    3
    foto: google

    Die Jagd erfolgt mit vollem Einsatz.

    4
    foto: google

    Auch entgegenkommenden Fahrzeugen wird fachgerecht ausgewichen.

    5
    foto: google

    Leider endet die Jagd recht bald – am Ende der Straße. Wer sich den gesamten Ablauf in Ruhe ansehen will, kann dies auch bei Street View selbst tun. (red, 13.4.2018)

    6
    Share if you care.