Deutsche Polizei warnt vor betrügerischen Netflix-Imitaten

    12. April 2018, 09:36
    1 Posting

    Betrüger wollen Nutzer mit Netflix-Klonen in die Bezahlfalle locken

    Die Polizei in Niedersachsen warnt mit Nachdruck vor angeblichen Videostreaming-Seiten, die Nutzern lediglich das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Die betrügerischen Portale erinnern in Design und Namensgebung an Netflix und dessen Rivalen, sie heißen beispielsweise "SoFlix", "DinoFlix" oder "GonaFlix". Nach dem Abschluss eines "Abos" müssen Nutzer 29,90 Euro pro Monat oder 358,80 Euro pro Jahr überweisen.

    Polizei rät dazu, nicht zu bezahlen

    Für diesen Betrag erhalten Nutzer jedoch absolut keinen Gegenwert. Die Portale zeigen keine Filme oder Serien. Besonders perfide ist, dass auf Youtube Videos kursieren, in denen ein angeblicher Nutzer davor warnt, Rechnungen der Fake-Seiten nicht zu bezahlen. Wie die Polizei berichtet, hat derselbe Mann Videos zu einer ganzen Reihe von Netflix-Klonen erstellt. Sie rät dazu, etwaige Rechnungen zu ignorieren und eine Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten. (red, 12.4.2018)

    • Artikelbild
      foto: screenshot
    Share if you care.