Promotion - entgeltliche Einschaltung

    IT-Landschaften im Wandel

    19. September 2018, 10:52

    Rasche Veränderung als aktuelle Norm der digitalen Geschäftswelt. Ein Expertenkommentar von Wilhelm Petersmann, Managing Director Austria & Switzerland bei Fujitsu Technologies.

    Unser berufliches Handeln wird durch schnelle, technische Entwicklungen bestimmt. IT-Landschaften werden komplexer, Anforderungen an die Verfügbarkeit und Sicherheit von Daten steigen. Die Digitalisierung verändert Geschäftsstrukturen auf allen Ebenen. Daher müssen Unternehmen schnell handeln, dazulernen und skalieren – von der Prozessoptimierung bis zur Transformation ganzer Geschäftsmodelle.

    Zwei unterschiedliche Geschwindigkeiten

    Um die Chancen der digitalen Transformation bestmöglich zu nutzen, raten wir Unternehmen zu einer IT der zwei Geschwindigkeiten: Auf der einen Seite geht es darum, Cloud-basierte digitale Lösungen schnell, sicher und effizient für Innovationen und digitale Angebote einzusetzen. Auf der anderen Seite steht die Modernisierung stabiler und robuster IT-Kernsysteme im Fokus, die das Rückgrat des Geschäftsbetriebs bilden. Das gilt sowohl für den privaten Sektor, mit dem Ziel Wachstum und Wettbewerbsvorteile zu generieren, wie auch für den öffentlichen Sektor, der eher von Sparprogrammen oder einer Digital-First-Strategie gesteuert wird.

    Innovativer Co-Creation-Ansatz

    Heute ist jedes Unternehmen ein technologisiertes Unternehmen, in dem digitale Elemente in die Kernprozesse integriert sind. Um neue Lösungen für sich ständig ändernde Geschäftsanforderungen zu schaffen, sind Unternehmen gut beraten, innovative Technologien und Expertise von außen mit dem firmeneigenen Know-how zu verbinden. Dieser Co-Creation-Ansatz, der auch von Fujitsu verfolgt wird, wird zur Geschäftsnorm in einer digitalen Gesellschaft, wie sie sich gerade entwickelt.

    • Wilhelm Petersmann, Managing Director Austria & Switzerland bei Fujitsu Technologies
      foto: economy

      Wilhelm Petersmann, Managing Director Austria & Switzerland bei Fujitsu Technologies

    Share if you care.