"Overwatch League": Profi wegen Vorwurf sexueller Belästigung ausgeschlossen

    10. April 2018, 12:57
    11 Postings

    Soll sich an eine 14-Jährige herangemacht und Nacktbilder verschickt haben

    "Overwatch League"-Profi Jonathan "DreamKazper" Sanchez wurde nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung von seinem Team, den Boston Uprising, herausgeschmissen. Sanchez soll mit einem weiblichen Fan auf Twitter geflirtet haben, die 14 Jahre alt ist. In weiterer Folge forderte der 21-Jährige sie zu sexuellen Handlungen auf und verlangte Nacktbilder von ihr.

    Das Statement der "Overwatch League" zu der Sache.

    Für unbestimmte Zeit suspendiert

    Auf Twitter kursierten zuvor Screenshots der Konversationen der beiden. Die "Overwatch League" suspendierte den Spieler kurzerhand auf unbestimmte Zeit und auch sein Team terminierte den Vertrag mit dem Profi. Sanchez selbst meldete sich bisher nicht zu den Vorwürfen. Auch sein ehemaliges Team wollte den Fall nicht weiter kommentieren. (red, 10.04.2018)

    • "Overwatch League"-Profi Jonathan "DreamKazper" Sanchez wurde nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung von der Liga ausgeschlossen. Auch sein Team terminierte den Vertrag mit dem 21-Jährigen.
      foto: blizzard

      "Overwatch League"-Profi Jonathan "DreamKazper" Sanchez wurde nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung von der Liga ausgeschlossen. Auch sein Team terminierte den Vertrag mit dem 21-Jährigen.

    Share if you care.