Spielbergs "Ready Player One" dominiert Kinocharts

    3. April 2018, 11:08
    posten

    Science-Fiction-Thriller spielte am Osterwochenende rund 41 Millionen Dollar ein

    New York – Frohe Ostern für US-Regisseur Steven Spielberg: Sein Science-Fiction-Thriller "Ready Player One" erreichte am Osterwochenende als Neueinsteiger den ersten Platz der nordamerikanischen Kinocharts. Der Film habe an den Kinokassen in den USA und Kanada rund 41 Millionen Dollar (etwa 33 Millionen Euro) eingespielt, berichtete der "Hollywood Reporter" am Sonntag.

    warner bros. de
    Deutschsprachiger Trailer zu "Ready Player One".

    Das sei das beste Eröffnungswochenende für einen Spielberg-Film seit zehn Jahren. Auf dem zweiten Platz landete der ebenfalls neu eingestiegene Thriller "Tyler Perry's Acrimony" mit rund 17 Millionen Dollar, gefolgt vom Dauerbrenner "Black Panther", der auch in seiner siebenten Woche noch rund elf Millionen Dollar einspielte. (APA, 3.4.2018)

    Share if you care.