Buch: Für mehr Empathie am Arbeitsplatz

    Rezension4. August 2018, 18:00
    posten

    Im Gesundheitsbereich sind Manager in Bezug auf ihre Fähigkeiten, Mitgefühl zu empfinden, besonders gefährdet. Ein Sammelband beschäftigt sich mit Empathie

    Immer mehr Menschen verbringen zunehmend mehr Zeit im Büro als mit Freunden oder der Familie zu Hause. Gut also, wenn am Arbeitsplatz ein gutes Klima herrscht. Empathie könnte da helfen, haben Managementstrategen längst erkannt und als Schlüsselkompetenz für Führungskräfte ausformuliert.

    Schnellen Einblick darüber gibt "Empathy", ein von Harvard Business Review herausgegebener Sammelband mit kurzen Aufsätzen. Die Einordnung dieses nur in Englisch verfügbaren Bändchens unterscheidet gleich eingangs zwischen der kognitiven und der emotionalen Empathie. Beides lässt sich erlernen. Einerseits durch Gestik, Mimik und Blickkontakt, andererseits durch Beschäftigung mit sich selbst. Wer bin ich? Wie wirke ich? Und was will ich erreichen? – Das sind die Grundfragen dieser Technik.

    Praktische Tipps

    Daraus werden ganz praktische Tipps abgeleitet. Wie motiviert ein Manager seine Mitarbeiter? Wie führt man ein empathisches Gespräch? Wie macht man Meetings attraktiv? Wo liegen die Grenzen von Mitgefühl, und an welchem Punkt ist Schluss mit der Empathie?

    Viele praktische Beispiele für empathisches Verhalten kommen aus dem Gesundheitsbereich. Dort sind Manager in Bezug auf ihre Fähigkeiten, Mitgefühl zu empfinden, besonders gefährdet. Zu viel davon kann auch zu Burnout führen. "Empathy" ist übrigens Teil einer Buchreihe über emotionale Intelligenz: "Happiness", "Resilience" und "Mindfulness" könnten die Verantwortlichen im Management schließlich auch interessieren. (Karin Pollack, CURE, 4.8.2018)

    • "Empathy" – HBR Emotional Intelligence Series"Harvard Business Review" 2017134 Seiten / 10,34 Euro
      cover: harvard business review press

      "Empathy" – HBR Emotional Intelligence Series
      "Harvard Business Review" 2017
      134 Seiten / 10,34 Euro

    • Wie motiviert man seine Mitarbeiter? Wie führt man ein empathisches Gespräch? – Fragen wie diese beantwortet das Buch "Empathy".
      foto: istock

      Wie motiviert man seine Mitarbeiter? Wie führt man ein empathisches Gespräch? – Fragen wie diese beantwortet das Buch "Empathy".

    Share if you care.