TV- und Radiotipps für Montag, 26. März

Video26. März 2018, 06:00
1 Posting

Liebe auf Sibirisch, Lachen gegen Orbán, Bergwelten: Das Trentino, Turtle Hero – Ein Leben für die Schildkröten, Religion, Who Killed Tupac?, Thema, Kulturmontag

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Teures Österreich – Warum Alltagsprodukte in Deutschland bis zu 30 Prozent günstiger sind Viele Konsumenten wundern sich, dass manche Artikel im Ausland deutlich günstiger sind als hierzulande. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Lachen gegen Orbán – Wenn Satire Partei ergreift Die ungarische Satire partei "Ein Hund mit zwei Schwänzen" klärt Ungarn mit bissigem Humor auf. Bis 20.15, Arte

foto: arte, florianfilm

20.15 NATUR

Bergwelten: Das Trentino – Von den Dolomiten bis zum Gardasee Das Trentino in den italienischen Alpen: Die Besonderheit dieser Landschaft ist ihre Vielfalt. Es ist nur ein Steinwurf von den imposanten Dolomiten im Norden bis zum mediterran geprägten Gardasee im Süden. Bis 21.15, Servus TV

20.15 TIERE

Turtle Hero – Ein Leben für die Schildkröten Peter Praschag, weltweit re nommierter Schildkrötenexperte, zeigt die archaische Welt der Süßwasserschildkröten. Bis 21.00, 3sat

20.15 HEILIGER DOKUREIGEN

Themenmontag: Religion Den Auftakt macht die Doku Das Geheimnis der Maria Magdalena. Es folgen um 21.15 Uhr Mysterien der Menschheit: Der Heilige Gral, um 22.10 Uhr Kolosseum – Arena des Todes und um 23 Uhr Wie die Bibel heilig wurde – Josef Hader im Heiligen Land. Bis 0.00, ORF 3

21.10 MAGAZIN

Thema 1) Energieschirm und Granderwasser: Esoterik auf Steuerkosten. 2) Später Erfolg: Entführung nach 23 Jahren geklärt. 3) Besatzungskinder – die lange Suche nach den eigenen Wurzeln. Bis 22.00, ORF 2

orf
Moderator Christoph Feuerstein erklärt, warum gerade heute das Thema "Besatzungskinder" interessant ist (ORF-Sendung "Mittag in Österreich").

21.50 SPURENSUCHE

Who Killed Tupac? Rapper und Schauspieler Tupac Shakur starb am 13. September 1996 an Schussverletzungen infolge eines Anschlages, der aus einem an einer roten Verkehrs ampel stehenden Auto verübt wurde. Die sechsteilige Dokureihe rollt den Mordfall neu auf. Bis 22.40, A&E

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag Im April wählt Ungarn. Was sagen Künstler zur aktuellen politischen Situation dort? Samuel Mago, ein junger Romaaktivist, erzählt etwa anhand seiner eigenen Familie von der Lage der Roma in Österreich und in Ungarn. Um 23.15 Uhr folgt die Doku Helmut Lang – Meister der Coolness über einen der einfallsreichsten Modedesigner der 1990er-Jahre. Bis 0.00, ORF 2

23.25 BEZIEHUNGSMODELLE

Liebe auf Sibirisch Olga, Mitte 30, lebt seit 20 Jahren in Berlin. Nun reist sie zu ihren Verwandten in ihre Heimat Sibirien, in das Dorf Onon-Borzya. Dort wird ihr Singledasein sehr kritisch beäugt. Der Dokumentarfilm, der über vier Jahre entstanden ist, gibt Einblicke in den sibirischen Dorfalltag und stellt die Frage nach der Sinn haftigkeit von traditionellen Beziehungsmodellen. Bis 0.45, Arte

foto: arte, michail topolev/doppelplusultra

Radiotipps für Montag

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über: 1) Smarter leben mit Künstlicher Intelligenz? 2) Anatomie und Kulturgeschichte des Fußes. 3) Notenfrei: Auswendig spielen in der Klassik. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Kants kategorischer Imperativ – realistische Handlungsanleitung oder Hoffnung für Romantiker? Philosoph Enno Rudolph ist zu Gast bei Rainer Rosenberg. Bis 13.55, Ö1

17.30 MAGAZIN

Perspektiven: Kathedralen und Labyrinthe Gernot Candolini ist Experte im Gestalten von Kathedralen. Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte – Die Habsburgermonarchie und das Heilige Römische Reich Mit Thomas Winkelbauer, Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Uni Wien. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

19.00 MAGAZIN

Homebase: Sound like Primavera Das Primavera Sound in Barcelona gehört zu den besten Festivals. Bis 22.00, FM4

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Asiatische Altertümer auf dem europäischen Kunstmarkt Mitte des 19. Jahrhunderts erzwangen die Briten die Öffnung Chinas für unbeschränkten Handel. Ein riesiger Markt für Kunstschätze entstand. Bis 19.30, Ö1 (Oliver Mark, 26.3.2018)

Share if you care.