TV- und Radiotipps für Sonntag, 25. März

25. März 2018, 06:00
posten

Tatort: Sternschnuppe, Jayne Mansfield – Glanz und Elend einer Blondine, Der Butler oder I am not your Negro – Das schwarze Amerika der Sechziger

11.05 DISKUSSION

Pressestunde Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) stellt sich den Fragen von Dieter Bornemann (ORF) und Angela Sellner (Österreich). Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN

Hohes Haus 1) Kein Geld: Vorerst kein U-Ausschuss zur Causa Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung. 2) Weniger Geld: Der EU-Haushaltstopf schrumpft. Dazu im Studio ist der Präsident des ÖVP-Bauernbundes, Abgeordneter Georg Strasser. 3) Mehr Geld: Das Budget als in Zahlen gegossene Politik. Bis 12.30, ORF 2

13.30 MAGAZIN

Heimat, fremde Heimat 1) Kofi's Car Art. 2) Weitblicke mit Ilija Trojanow. 3) Lakis Jordanopoulos – Abschied nach 27 Jahren. Bis 14.00, ORF 2

20.05 THEMENABEND

Oktoskop: Clara Stern Mathias von Clara Stern feierte beachtliche Erfolge: Mit dem Kurzspielfilmpreis der Diagonale und dem der Akademie des österreichischen Films ausgezeichnet, legte das Transgender-Drama auch eine internationale Festivalkarriere hin. Stern ist Studiogast. Bis 21.20, Okto

20.15 AUSTROKRIMI

Tatort: Sternschnuppe (Ö 2015, Michi Riebl) Der ORF wärmt den Fall auf, der vor zwei Jahren ausgestrahlt wurde: Vor der Finalrunde der Castingshow eines Privatsenders wird Musikmanager und Jury-Mitglied Udo Hausberger stranguliert in seiner Villa aufgefunden. Moritz (Harald Krassnitzer) und Bibi (Adele Neuhauser) ermitteln in einem intriganten Milieu. Nach dem Drehbuch von Vorstadtweiber-Autor Uli Brée. Bis 21.50, ORF 2

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Rechts oder links – Der Kampf um die "kleinen Leute" Darüber diskutieren bei Tarek Leitner: Gregor Gysi (Präsident der Europäischen Linken), Harald Vilimsky (Generalsekretär FPÖ), Andreas Khol (Ex-Präsident des Nationalrates, ÖVP) und Julia Herr (Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Österreich). Bis 23.05, ORF 2

22.15 PORTRÄT

Jayne Mansfield – Glanz und Elend einer Blondine Sie war wie Marilyn Monroe eines der Sexsymbole der 50er-Jahre und die meistfotografierte Darstellerin in Hollywood: Jayne Mansfield. Die US-Schauspielerin kämpfte ihr Leben lang gegen ihr Image als dummes Blondchen. Die fünffache Mutter starb 1967 im Alter von nur 34 Jahren bei einem Autounfall. Bis 23.05, Arte

foto: arte

22.20 BILANZ

ATV Aktuell Spezial: 100 Tage Regierung Moderator Meinrad Knapp bespricht mit dem Politikexperten Thomas Hofer sowie dem Meinungsforscher Peter Hajek, welche Spuren Schwarz-Blau bis jetzt hinterlassen hat: Vom Burschenschafterskandal über das gekippte Rauchverbot bis zu den Verschärfungen im Asylrecht. Bis 23.10, ATV

22.35 WAHLKAMPF

Der Butler (The Butler, USA 2013, Lee Daniels) Wie der frühere Plantagenarbeiter Cecil Gaines ins Weiße Haus kommt und dort 30 Jahre bleibt. Forest Whitaker und Oprah Winfrey sahen angelehnt an die wahre Geschichte viele US-Präsidenten kommen und gehen. Berührendes Familiendrama mit einem Sammelsurium an Stars wie Mariah Carey, Robin Williams, Jane Fonda Alan Rickman oder Lenny Kravitz. Bis 0.35, ORF 1

one media

23.05 DOKUMENTARFILM

I am not your Negro – Das schwarze Amerika der Sechziger Im Juni 1979 begann der US-Autor James Baldwin seinen letzten, unvollendet gebliebenen Text Remember this House. Mit Erinnerungen an seine drei ermordeten Bürgerrechtlerfreunde Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King und Reflexionen der eigenen Lebenserfahrung als Schwarzer schrieb er die Geschichte Amerikas neu. Regisseur Raoul Peck inszeniert den Filmessay als Plädoyer gegen Rassismus. Bis 0.35, ORF 2

Radiotipps

9.05 ESSAY

Gedanken Anlässlich des Kinostarts des Horrorthrillers Die letzte Party deines Lebens macht sich Schauspieler Michael Ostrowski Gedanken über sein Wirken. Bis 10.00, Ö1

12.34 GESPRÄCH

Intermezzo In der Pause der Matinee spricht Regisseur Josef Köpplinger mit Gernot Zimmermann. Bis 12.56, Ö1

14.00 MAGAZIN

Wiener Lied. Klassisch Zu Gast bei Richard Schmitz ist dieses Mal der Sänger Johannes Jokel. Bis 15.00, Radio Klassik Stephansdom

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: "Ich fürchte mich vor jedem falschen Wort" – Aharon Appelfeld "Ich verzweifle, also schreibe ich", sagte Aharon Appelfeld, der mit Romanen wie Zeit der Wunder oder Bis der Tag anbricht berühmt wurde. Er starb am 4. Jänner 2018. Bis 14.55, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment am Sonntag: Viele Stimmen, ein Ganzes Welt der Chöre. Bis 19.00, Ö1

19.05 MAGAZIN

Contra: Kabarett und Kleinkunst Omar Sarsams Herzalarm und Florian Schroeders Ausnahmezustand. 19.30 Radiosession mit dem Trio Triple Ace. 20.15 Tonspuren Porträt des kongolesischen Schriftstellers Fiston Mwanza Mujila. 21.00 Milestones Paco de Lucias Castro Marín mit Larry Coryell und John McLaughlin. 21.40 Neue Texte Flüstern von Klaus Rohrmoser. 22.08 Jet Lag All Stars Radio Show Musik, Gespräche, Reportagen und Essays. 23.00 Radiokunst – Kunstradio Das Frauenunglück – Aberträume von Wesen und Welt. Hörspiel von Peter Pessl. Bis 0.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Im Sumpf Gespräch mit dem Science-Fiction-Autor und FAZ-Feuilletonisten Dietmar Dath. Bis 23.00, FM4 (Oliver Mark, 25.3.2018)

Share if you care.