"Call of Duty: MW2"-Remaster soll im April kommen – ohne Multiplayer

    22. März 2018, 10:26
    19 Postings

    Offerte zu Spiel auf Amazon aufgetaucht – "Black Ops 4" im Oktober

    Von "Call of Duty: Modern Warfare 2" wird es offenbar sehr bald einen Remaster geben. Auf dem italienischen Ableger vom Online-Versandriesen Amazon war kurzzeitig ein Angebot für das Spiel für Playstation 4 und Xbox One aufgetaucht. Kosten soll das Game 19,99 Euro und bereits am 30. April veröffentlicht werden – so die Beschreibung zu dem Offerte.

    Ohne Multiplayer

    Allerdings soll kein Multiplayer-Modus dabei sein, wie das Gaming-Medium Eurogamer berichtet. Dies dürfte viele potentielle Käufer enttäuschen, da der Mehrspieler-Part des "Call of Duty"-Ablegers für viele als einer der besten gilt. Wieso man sich bei dem Remaster dazu entschieden hat, den Multiplayer-Modus nicht zu integrieren, verbleibt offen.

    decdlayhow
    Die umstrittene Flughafen-Mission von "Call of Duty: MW2".

    Flughafen-Massaker

    Spannend wird auch, inwieweit Activision einen höchst umstrittenen Teil der Kampagne behandeln wird. Dort gibt es nämlich ein Level, wo man als Undercover-Agent der CIA gemeinsam mit russischen Ganoven ein wahres Massaker auf einem Flughafen anrichtet. Der Spieler kann diesen Part zwar überspringen und keine Zivilisten töten, zum Start des Games im Jahr 2009 gab es trotzdem zuhauf Schlagzeilen rund um diesen Level.

    "Black Ops 4" im Oktober

    Am 12. Oktober erscheint übrigens "Call of Duty: Black Ops 4" für PS4, Xbox One und PC. Zum Spielumfang ist bisher wenig bekannt, Entwickler des Games ist Treyarch. (red, 22.03.2018)

    • Ein Remaster von "Call of Duty: MW2" soll im April kommen – ohne Multiplayer-Modus.
      foto: call of duty: mw2

      Ein Remaster von "Call of Duty: MW2" soll im April kommen – ohne Multiplayer-Modus.

    Share if you care.