"Wie kommen wir dazu, wegen dieser Kriminellen in Verruf zu geraten?"

Video18. März 2018, 08:00
721 Postings

Afghanistan-Experte Sarajuddin Rasuly über die Situation seiner Community in Österreich und Lösungsmöglichkeiten

der standard

Der Afghanistan-Experte und Sachverständige für das Bundesverwaltungsgericht Sarajuddin Rasuly spricht im Video-Interview mit dem STANDARD über die Situation von jungen Afghanen in Österreich, speziell am Wiener Praterstern.

Er erklärt, warum eine "kleine Minderheit" seiner Community kriminell sei und welche Lösung er vorschlägt. Rasuly fordert Wertekurse gleich an der Grenze und meint: "Ich bin wie die Mehrheit der afghanischen Community der Meinung, dass Leute, die kriminell werden, abgeschoben werden sollen. Weil unsere Leute sagen: Wie kommen wir dazu, wegen dieser Kriminellen in Verruf zu geraten?"

Rasuly übt Kritik an den Behörden, die Versammlungen am Praterstern nicht auflösen, und schlägt vor, Personen aus Afghanistan oder Dolmetscher für die Polizeiarbeit in Österreich einzusetzen. (David Krutzler, Rainer Schüller, Christian Fischer, 18.3.2018)

Share if you care.