Siedlung in Kärnten nach Felssturz tagelang nur zu Fuß erreichbar

    Video16. März 2018, 08:11
    2 Postings

    Besichtigung soll am 20. März stattfinden

    Radenthein – Ein Felssturz in der Gemeinde Radenthein (Bezirk Spittal an der Drau) hat eine Siedlung vom Verkehrsnetz abgeschnitten. Wie die Polizei in einer Aussendung mittelte, hatte der Felssturz in der Nacht auf Donnerstag eine Straße auf der Länge von 20 Metern verschüttet, es gibt keine Umfahrungsmöglichkeit. Sieben Wohnhäuser mit 28 Bewohnern sind deshalb vorerst nur zu Fuß erreichbar.

    orf

    Am kommenden Dienstag ist eine Besichtigung der Gefahrenstelle mit dem Landesgeologen geplant. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Sperre des Genossenschaftsweges aufrecht, die Häuser müssen aber nicht evakuiert werden.(APA, 16.3.2018)

    Share if you care.