Juventus jetzt vier Punkte weg

14. März 2018, 23:15
25 Postings

Turiner gewinnen Nachtrag gegen Atalanta 2:0 und bauen Tabellenführung aus

Turin – Juventus Turin hat die Tabellenführung in der Seria A ausgebaut. Der Serienmeister gewann am Mittwochabend das Nachtragsspiel zu Hause gegen Atalanta Bergamo mit 2:0 (1:0) und hat nun vier Punkte Vorsprung auf den Zweiten Napoli. Für Juventus war es in der Serie A der zwölfte Sieg in Serie, Gonzalo Higuain (29.) und Blaise Matuidi (81.) schossen die Tore.

Für Juventus war es der 24. Sieg im 28. Liga-Spiel dieser Saison. Die Turiner sind damit auf bestem Weg zum siebenten "Scudetto" en suite. (APA, 14.3. 2018)

Share if you care.